Dienstag, 21. Januar 2014, 23:28 Uhr

George Clooney chillte mit berühmten Freunden am Set in Deutschland

George Clooney fand es “einfach”, das Kriegs-Drama ‘Monuments Men – Ungewöhnliche Helden‘ zu machen, weil er unheimlichen Spaß am Set hatte.

Der Schauspieler und Regisseur arbeitete für den Streifen mit Freunden und alten Kollegen wie Matt Damon, Cate Blanchett und John Goodman zusammen.

Er verriet jetzt, was er für eine tolle Zeit mit allen hatte, sie seien sogar an ihren freien Tagen zum Set gekommen um “abzuhängen”. Clooney erzählt: “John Goodman und Bill Murray sind sogar ans Set gekommen, wenn sie nicht arbeiten mussten und haben mit uns abgehangen. Es war eine tolle Atmoshäre, die es einfach gemacht hat, den Film zu drehen.”

Der 52-Jährige freut sich außerdem für seine Kolleginnen Cate Blanchett (‘Blue Jasmine’), Sandra Bullock (‘Gravity’ ), Meryl Streep und Julia Roberts (‘Im August in Osage County’) die bei den vergangenen Preisverleihungen ordentlich abgeräumt und viele Nominierungen für ihre aktuellen Filme erhalten haben. Er sagt gegenüber ‘Entertainment Tonight Canada’: “Ich bin schon lange mit Julia befreundet, ich habe Meryl über die Jahre gut kennengelernt und ich liebe sie. Ich freue mich für Sandy Bullock und für Cate. Es ist großartig, dass diese talentierten Frauen so erfolgreich sind.”

Fotos: FOX