Dienstag, 21. Januar 2014, 19:49 Uhr

Kanye West: "Madonna ist die großartigste visuelle Musikerin aller Zeiten"

Oberrapper Kanye West ist offenbar ein großer Fan von Madonna.

Der ‘Bound 2’-Rapper lobt die Queen of Pop und diejenigen, mit denen sie über die Jahre zusammen arbeitete, dafür, dass sie zu einem kulturellen Pop-Phänomen wurde.

Während eines Gesprächs mit Regisseur Steve McQueen für das Magazin ‘Interview’ erklärt West: “Madonna ist die großartigste visuelle Musikerin, die es je gab. Wenn man sich ihre Fotos anschaut – die Fotografen, mit denen sie im Laufe ihrer Karriere zusammen arbeitete, haben sie im richtigen Licht festgehalten. In der richtigen Umgebung. Es war diese Visualisierung, die sicherstellte, dass alles auf die richtige Weise rüberkommt.”

Der Rapper sprach außerdem über die Kontroverse, die das Video zu seinem Song ‘Bound 2’, in dem er mit seiner nackten Verlobten Kim Kardashian auf einem Motorrad fährt, auslöste. Der 36-Jährige erklärt: “Es ist ein Traum und ich denke, dass die Kontroverse daher rührt, dass die meisten Leute nicht mit ihren eigenen Träumen klarkommen, deshalb ist es scher für sie, mit den Träumen anderer Menschen klarzukommen. Ich meine, immerhin hat es uns einige Zeit gekostet, mit einer sprechenden und gehenden Maus umzugehen, aber die wurde Kult. Also diese Sache, das was ich gerade mache, zeigt, was es bedeutet, Rapper zu sein – mit der Goldkette und so.” (Bang)

Foto: WENN.com, Interview Magazin