Dienstag, 21. Januar 2014, 17:00 Uhr

Wendlers Dschungel-Honorar wird gesplittet - wir verschenken neues Album

Sänger Michael Wendler hat das RTL-Dschungelcamp am vierten Tag – wie berichtet – verlassen. ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’, rief der 41-Jährige in der Sendung am Montagabend deutscher Zeit.

“Es gibt eben auch noch ein Leben nach dem Dschungel”, erklärte er. Nun stünden viele Konzerte an, für die er fit sein müsse. Bei den anderen Internierten im TV-Camp löste er damit Spekulationen aus, was die Gründe für den freiwilligen Auszug sein könnten. Überraschend deutlich mutmaßte etwa Ex-Viva-Moderator Mola Adebisi (40), der Wendler wolle “die ganze Pressemeute” für sich haben. Schauspielerin Corinna Drews (51) vermutete als Anlass, er wolle seine neue Platte vermarkten – eine Single war am Freitag veröffentlicht worden, das neue Album kommt laut Homepage an diesem Freitag auf den Markt.

Nach Einschätzung von Ex-“Ruck Zuck”-Moderator Jochen Bendel (41) bekam der Wendler für seinen Geschmack zu wenig Aufmerksamkeit im Urwaldtheater. Schauspieler Winfried Glatzeder (68) analysierte: “Er hat es perfekt gemacht als Geschäftsmann.” Und sein Manager sagte: “Ich bin nicht sicher, ob das die richtige Entscheidung war.”

Auf der Homepage des Musikers waren noch am Montag Konzerttermine für den 25. Januar und den 1. Februar angekündigt – also in der Zeit des Dschungelcamps, das planmäßig nach gut zwei Wochen Anfang Februar endet. Am Dienstag war die Internetseite überarbeitet. Der ‘Bild’-Zeitung erklärte Wendlers Management, die Homepage sei nicht aktualisiert gewesen.

Ein RTL-Sprecher kommentierte den Auszug des Wendlers mit den Worten: “Wir hätten ihn gerne länger dringehabt. Den einzigen Vorteil, den wir sehen, ist, dass die anderen vielleicht aus ihrer Deckung kommen.” Mit dem Abgang verschiebt sich den Angaben zufolge auch die Show-Planung: Der erste Kandidat soll nun am Samstag das Camp verlassen müssen – also einen Tag später.

Weiter erklärte der Sprecher des Privatsenders, die Wendler-Gage werde wegen des freiwilligen Aus gesplittet. Eine Summe oder Details zum Vertrag nannte er nicht. Medienberichten zufolge sollte der “König des Popschlagers” ursprünglich rund 125.000 Euro bekommen. (Marco Krefting, dpa, KT)


Zu Feier des Tages verlost klatsch-tratsch.de verlost vier Alben der neuen Platte ‘The Very Best Of Michael Wendler’.

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 30. Januar 2014 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte “Michael Wendler“

Deine Mail geht an: [email protected]
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns per Mail benachrichtigt.


Fotos: RTL/Stefan Menne, klatsch-tratsch.de. Alle Infos zu ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ im Special bei RTL.de