Mittwoch, 22. Januar 2014, 12:10 Uhr

Robert Pattinson noch auf der Suche nach seinem Genre

Robert Pattinson sucht eine neue ”Nische” für seine Karriere.

Der 27-jährige Schauspieler hat zahlreiche neue Projekte am Start, unter anderem ‘Maps to the Stars’, das er als “dunkle, witzige Hollywood Geistergeschichten-Satire” bezeichnet, und betrachtet es als wichtig, weiter herumzuexperimentieren, bis er die Art von Film findet, zu der er am besten passt. Pattinson, den meisten als Vampir Edward Cullen aus den ‘Twilight’-Filmen bekannt, sagt: “Dieses Jahr finde ich heraus, welches meine Nische ist.”

Der britische Schauspieler ist das Gesicht von ‘Dior Homme’ und hat es sehr genossen, in der Werbekampagne für den Duft mit Regisseur Romain Gavra arbeiten zu dürfen. In einem Interview mit dem ‘Wall Street Journal’ erklärt er: “Ich mag es, ambitioniert zu sein. Das hatte mich an der Kampagne so begeistert, dass [Dior] vor nichts zurückschreckte.

Dem ‘Bel Ami’-Schauspieler wurde in der Vergangenheit vorgeworfen, seine Körperhygiene zu vernachlässigen. Er besteht jetzt darauf, sich verändert zu haben. Er sagt: “Früher habe ich mir nur die Zähne geputzt und geduscht. Vielleicht liegt es an meiner Zusammenarbeit mit Dior oder ich bin einfach erwachsener geworden – Jedenfalls benutze ich jetzt auch Feuchtigkeitscreme.” (Bang)

Foto: WRNN.com