Mittwoch, 22. Januar 2014, 23:25 Uhr

Sacha Baron Cohen nimmt "Alice im Wunderland 2" ins Visier

Der britische Komiker Sacha Baron Cohen (‘Der Diktator’, ‘Brüno’) könnte die Starbesetzung für ‘Alice im Wunderland 2’ vergrößern.

Cohen (auf unserem Foto mit seiner Gattin Isla Fisher) würde mit dem Disney-Studio über eine Rolle an der Seite von Johnny Depp und Mia Wasikowska verhandeln, berichteten die Filmblätter ‘Variety’ und ‘Hollywood Reporter’ am Dienstag. Er soll in der Verfilmung von Lewis Carrolls Kinderbuchklassiker einen Bösewicht spielen. Der Kinostart ist für Mai 2016 geplant.

Tim Burtons 3D-Spektakel ‘Alice im Wunderland’ hatte 2010 weltweit über eine Milliarde Dollar eingespielt. Depp spielte den verrückten Hutmacher, die Australierin Wasikowska mimte die erwachsen gewordene Alice, die ins Wunderland gelockt wird. Über den Inhalt der Fortsetzung wurde noch nichts bekannt. Inszeniert wird sie von ‘Muppets’-Regisseur James Bobin. (dpa)