Donnerstag, 23. Januar 2014, 23:09 Uhr

Arnold Schwarzenegger: Über 6 Mio Klicks für seinen Fitnessvideo-Spass

Arnold Schwarzenegger macht mal wieder von sich reden.

Mit einer absichtlich billigen Faschings-Verkleidung nahm der Ex-Gouvernator undercover einen “Versteckte-Kamera-Clip” in einem Fitnesstudio auf. Dort dreht der 66-jährige als Howard Klein ordentlich am Rad und gab als Fitness-Trainer mehr oder weniger hilfreiche Tipps: “Wenn’s brennt, dann wächst was!” Eine am Boden trainierende Frau staucht der Witzbold zusammen: “Du hast Ellbogen und Du hast Knie – also berühr sie.”

Aber einige der etwas unbeholfenen Freizeitsportler erkannten den Actionveteran natürlich sofort. Der ganze Spaß ist eine PR-Aktion für seine “After School All-Stars”-Aktion, die Unterstützung leistet für Kinder aus einkommensschwachen Familien.

Übrigens ist das Studio ‘Golds Gym’ im kalifornischen in Venice Beach jenes, in dem Schwarzenegger in den 1970er Jahren selbst trainierte.

Innerhalb eines Tages kam das Video auf über eine Million Klicks. Bis heute erreichte der Clip über 6 Millionen Views.

Fotos: YouTube