Samstag, 25. Januar 2014, 11:37 Uhr

DSDS: Menderes Bagci macht mit David Beckham einen auf Chris Brown

Menderes Bagci ist der Running-Gag bei DSDS. Der 29-jährige aus Langenfeld in Nordrhein-Westfalen darf sich seit der ersten Staffel im Jahr 2002 in wechselnden Verkleidungen bei den Castingshows vor Dieter Bohlen zum Clown machen.

Heute Abend wird er wieder dabei sein. doch so stylisch haben den Möchtegern-Popstar die Fans der Show noch nie gesehen! Vor allem, wenn man an seinen ersten Auftritt 2005 denkt (Foto unten)!

Menderes hat sich laut RTL einer “Rundumerneuerung” unterzogen: Dieter Bohlen hat ja immer meine Zähne kritisiert. Jetzt kann ich mich mit einem strahlenden Lächeln präsentieren und ich denke, dass kommt auch viel besser an”.

Und auch bei der Frisur ging er in die Vollen und ließt sich vom Berliner Promifriseur Udo Walz herrichten. “Ich habe mir überlegt, so wie David Beckham. An den Seiten kürzer und oben ein bisschen länger, damit man es stylen kann.”

Heute steht er das elfte Mal vor der Bohlen-Jury, zweimal kam er bisher wenigstens eine Runde weiter. Bagni versucht sich an Chris Browns ‘With You’ und Bohlens Kommentar ist dementsprechend: “Du hast jetzt so viel Geld in deine Visage gesteckt. Warum hast du nicht noch zwei Mille genommen und ein paar geile Stimmbänder gekauft?”.

Zumindest reichts beim Abschied noch für ein Erinnerungsfoto mit Jurymitglied Dieter Bohlen.

Fotos: RTL, RTL/Stefan Gregorowius. Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de