Sonntag, 26. Januar 2014, 21:28 Uhr

Clooney: "Meine Mutter ist der Handwerker im Haus, von ihr habe ich alles gelernt"

Hollywoodstar George Clooney gilt als unkompliziert und äußerst bodenständig. Jetzt hat er verraten, dass ihm beispielsweise handwerkliche Tätigkeiten leichter fallen, als mancher glauben mag.

“Meine Mutter ist der Handwerker im Haus, von ihr habe ich alles gelernt. Sie hat sogar das Dach unseres Hauses gedeckt. Zum Geburtstag wünschte sie sich eine Tischsäge”, sagte der 51-Jährige im Interview mit dem Schweizer ‘SonntagsBlick’.

Der leidenschaftliche Motorradfahrer kenne sich auch mit Autos aus: “Vor einem Monat ist das Auto eines Freundes kaputtgegangen, da habe ich den Keilriemen ersetzt. Das Kupplungsseil meines Motorrads habe ich schon unzählige Male ausgetauscht.”

Nach der Promotion-und Premierentour für seinen neuen Film (Kinostart 20. Februar) will Clooney sich dann erstmal eine Auszeit gönnen: “In den letzten anderthalb Jahren war ich maximal zwei Wochen zu Hause. Ich verbrachte beispielsweise neun Monate in Deutschland, um ‘The Monuments Men’ zu drehen. Mitte Februar werde ich mir aber eine Auszeit gönnen und freue mich jetzt schon auf das Wiedersehen mit meinen Eltern und den alten Freunden.”

Über sein Verhältnis mit Frauen will Clooney übrigens besser nicht reden. Scherzend sagte er dazu: “Oje, das könnte mich in ziemlich grosse Schwierigkeiten bringen. Alles, was ich sage, kann gegen mich verwendet werden.”

Foto: WENN.com