Dienstag, 28. Januar 2014, 22:09 Uhr

Josephine: Großbritanniens Soul-Überraschung mit neuer Single

Die britische Soul-Sängerin Josephine ist hierzulande eher unbekannt.

Das ist Josephine: Großbritannens neue Soul-Stimme

Mit ihrer neuen Single ‘Portrait’ schickt sie eines der stärksten Lieder vom bereits 2012 in Großbritannien erschienenen gleichnamigen Debütalbum ins Rennen. Es zeigt, wie gefühlvoll und kunstfertig die Interpretin Folk und Soul mit ihrer ausgereiften Stimme zusammenträgt.

Josephine ist in Manchester/England geboren, ihre Mutter stammt aus Liberia (Westafrika), ihr Vater ausJamaica. Diese transkontinentalen Einflüsse vereint Josephine in ihrer Musik eindrucksvoll miteinander.

Das ist Josephine: Großbritannens neue Soul-Stimme

Sie begeisterte bisher nicht nur die englischen Radios und Magazine, die ihre Musik in die höchsten Ränge ihrer Playlisten und Jahrescharts (u.a. Q-Magazin) listeten. Der weltbekannte Moderator Jools Holland lud Josephine in seine Sendung ein und bot seinem Publikum durch den Auftritt eine Intimität, die Zuschauer einer TV-Show selten bei Newcomern erleben.

Nach der Herbsttour 2013 durch Deutschland wird Josephine Oniyama 2014 als Support von Ryan Sheridan auftreten. Der Song ‘Portrait’, den sie als Zeugnis an die fortschreitende Entwicklung der sozialen Netzwerke interpretiert, wird nicht nur dort zu hören sein, sondern auch in allen Hörfunk-Sendern des guten kontemporären Pops.

Live-Termine:
Josephine Headliner-Shows:
14.02. Frankfurt a. M. – Brotfabrik
01.03. Hamburg – Uebel & Gefährlich

Als Support von Ryan Sheridan:
15.02. Mannheim – Capitol
16.02. Saarbrücken – Garage
18.02. Krefeld – Kulturfabrik
19.02. Osnabrück – Rosenhof
21.02. Magdeburg – Altes Theater
22.02. Kiel – Halle 400
23.02. Lüneburg – Vamos!
25.02. Freiburg – Jazzhaus
26.02. Tübingen – Sudhaus
27.02. Nürnberg – Hirsch
28.02. Dresden – Beatpol
02.03. Berlin – Postbahnh