Dienstag, 28. Januar 2014, 18:15 Uhr

Victoria Beckham zeigt ersten Ausschnitt aus neuer Dokumentation

Victoria Beckham präsentierte einen kurzen Ausschnitt aus ihrer Dokumentation ‘Fünf Jahre – Die Victoria Beckham Fashion Story’.

Diese gewährt einen Blick hinter die Kulissen ihres Alltags als Designerin und dokumentiert ihren Weg vom Pop-Star zur Modeschöpferin.
Beckham erzählt: “Ich habe Mode immer geliebt. Ich gehörte zu den Kindern, die ihre Mütter beobachteten, wenn sie sich schick gemacht haben und dachte ‘Wow du siehst großartig aus’.”

Die 39-Jährige, die mit Ex-Fußballprofi David Beckham verheiratet ist, zeigt die Schwierigkeiten auf, denen sie sich stellen musste, als sie ihre Mode-Karriere startete. Dazu gehörte unter anderem, sich von den Spice Girls loszulösen. Sie erinnert sich: “Ich habe schon immer davon geträumt, eine Kollektion zu kreieren, es war schon immer meine Leidenschaft. Ich war ein Spice Girl, verheiratet mit einem Fußballer. Ich habe versucht, etwas zu tun, was niemand zuvor versucht hat.

Zach Duane, ein Mitarbeiter ihres Modelabels, fügt hinzu: “Wir haben etwas kreiert, das bedeutungsvoll ist und das von den Leuten Aufmerksamkeit geschenkt bekommt. Sobald man die Geschichte hinter etwas kennst, kann man sich viel besser mit etwas identifizieren.” Beckham arbeitet weiter daran, ihr Label auszubauen – im Laufe des Jahres wird sie ihren ersten Laden in London eröffnen.