Donnerstag, 30. Januar 2014, 20:25 Uhr

Jennifer Lawrence: Fettflecken auf dem "American-Hustle"-Kleid

Jennifer Lawrence befleckte ihr ‘American Hustle’-Kleid, als sie Chips aß.

Die 23-jährige Schauspielerin nahm genüsslich ein paar Snacks zu sich, als sie das bekannte weiße Kleid am Set trug – glücklicherweise hatte Kostümdesigner Michael Wilkinson ganze vier Ersatzkleider für Notfälle.

Gegenüber ‘Vanity Fair’ verrät er: “Ich bin froh, dass wir mehr als ein Kleid machen ließen, denn Jennifer Lawrence ist eine sehr…sagen wir…rohe und intuitive junge Dame, die nichts dagegen hat, Chips und Snacks zu essen, wenn sie im Kostüm ist. Also waren wir froh, dass wir mehrere hatten.”

Mehr zum Thema: Christian Bale hielt Jennifer Lawrence zu jung für “American Hustle“

Indes weigert sich die blonde Hollywoodschönheit strikt, Kalorien zu zählen und erzählt frei, dass sie gerne die übrig gebliebenen Mahlzeiten ihrer Freundinnen aß, wenn diese auf Diät waren.

Im letzten Jahr gestand Lawrence im Interview: “Ich habe genug von diesen Mädchen auf Diät. Ich erinnere mich, als ich 13 war und es cool war, so zu tun, als habe man eine Essstörung, weil es Gerüchte gab, dass Lindsay Lohan und Nicole Richie magersüchtig seien. Ich fand das verrückt. Ich ging nach Hause und sagte zu meiner Mutter ‘Niemand isst Brot – ich musste alle Burger aufessen’.” (Bang)

Fotos: Tobis