Sonntag, 09. Februar 2014, 13:36 Uhr

Stand-Up-Granate Ingmar Stadelmann gewinnt "Comedy Grand Prix"

3,02 Millionen sahen gestern Abend den ‘RTL Comedy Grand Prix’. Gewonnen hat ihn Ingmar Stadelmann aus Berlin. Von den sechs Comedy-Talenten konnte der 33-jährige die Zuschauer von sich überzeugen.

Ingmar Stadelmann gewinnt "Comedy Grand Prix"

Neben der Auszeichnung mit dem “Comedy Grand Prix”-Pokal darf sich Ingmar nun auf einen Comedy Workshop in New York, eine Tour-Begleitung bei einem der Juroren (Kaya Yanar, Mirja Boes und Dr. Eckart von Hirschhausen) und einen Auftritt in einer RTL-Show freuen.

Und das meinten die Juroren: Eckhart von Hirschhausen sagte: “Ich bin natürlich hin und weg! Man hängt dir an den Lippen, will nichts verpassen und dabei bist du eben sau präzise und sau gut!

“Mir wurde ganz heiß von Deinem Auftritt, weil ich so fröhlich war!”, war der Kommentar Mirja Boes. Und Kaya Yanar fügte hinzu: “Ich finde gerade gut, dass du wahnsinnig frech bist – in der Frechheit liegt natürlich ein Risiko, aber du hast dich auf der besseren Seite des Risikos befunden und deshalb Applaus für deine Performance!”

Ingmar Stadelmann gewinnt "Comedy Grand Prix"

Seit 2007 macht Ingmar Stadelmann Stand Up-Comedy, außerdem arbeitet er als Moderator. 2011 war er sogar für den Grimme-Preis in der Kategorie “Beste Morningshow” im Radio nominiert. Der Komiker hat schon viele Auftritte absolviert und verschiedene Comedy-Preise abgeräumt.

Und seine Liebe zur Comedy hat er sich auch von humorlosen Zeitgenossen nicht vermiesen lassen. Dass es die durchaus gibt, musste Ingmar gleich zu Beginn seiner Humoristenlaufbahn erfahren.

Bei seinem Auftritt auf der Weihnachtsfeier der Berliner Sparkassen lachte einst nur ein einziger Zuschauer. Und jetzt also der große Sieg.

Nach seinem Triumph am Samstagabend sagte Ingmar zu klatsch-tratsch.de: “Ich bin überwältigt, bleibe aber bescheiden. Ich warte minütlich auf Wowereits Anruf für die Umbennung des Großflughafens.”

Über seine Pläne verriet er: “Jetzt heißt es erstmal live spielen, neue Fans begrüßen und dann gibts noch ein bis zwei Überraschungen was Fernsehen und Radio angeht.”

Ingmar Stadelmann gewinnt "Comedy Grand Prix"

Fotos: RTL/ Frank Dicks