Freitag, 14. Februar 2014, 22:48 Uhr

Labor Day: Großes Gefühlskino mit Starbesetzung

Mit ‘Labor Day’  liefert Regisseur Jason Reitman („Juno“, „Up in the Air“) die wohl unkonventionellste Liebesgeschichte des komenden Frühlings.

In der Rolle der alleinerziehenden Adele überzeugt Oscar-Preisträgerin Kate Winslet erneut in der Darstellung einer vielschichtigen Frauenfigur mit großen Gefühlen.

Mit Josh Brolin („No Country for Old Men“) als entflohenem Häftling Frank an ihrer Seite, erleben die beiden eine unerwartete Liebe, die es wert ist, alles zu riskieren.

An ihrer Seite begeistert Gattlin Griffith („Green Lantern“) in einer starken Performance als sensibler Teenager. Entstanden ist ein gleichermaßen spannender und emotional packender Film über zwei Menschen, die mit den Konsequenzen ihrer Vergangenheit leben müssen, aber gemeinsam neuen Lebensmut fassen – auch wenn sie ahnen, dass ihre außergewöhnliche Liebe nicht von Dauer sein kann. Fesselndes Gefühlskino mit Starbesetzung – ab 8. Mai 2014 in den Kinos!

Und darum geht’s:  Ein heißer Sommer 1987 in New Hampshire – Adele Wheeler (Kate Winslet) lebt seit der Trennung von ihrem Mann mit ihrem 13-jährigen Sohn Henry (Gattlin Griffith) völlig zurückgezogen in ihrem Haus, das sie nur selten verlässt. Am Tag vor dem Labor Day Wochenende kann Henry sie zu einem seltenen Shoppingtrip in einen Supermarkt überreden, nicht ahnend, dass dieser Ausflug ihr Leben für immer verändern wird. Während des Einkaufs wird Henry von einem Fremden angesprochen, der seine Hilfe fordert: Frank Chambers (Josh Brolin) ist ein verletzter Häftling, der auf der Flucht vor der Polizei ist und ein Versteck sucht.

Adele ist hin und her gerissen zwischen Angst und Faszination, gewährt dem Flüchtling aber Zuflucht. Zwischen den beiden entwickelt sich eine faszinierende Anziehung, und völlig überraschend entdecken Adele und Frank verloren geglaubte Gefühle und ihre Leidenschaft für das Leben und die Liebe neu. Henry aber, der sich seit langem eine Veränderung für seine Mutter gewünscht hat, begegnet dieser plötzlich mit Skepsis. Die zerbrechliche Zuneigung zwischen Adele und Frank wird auf eine harte und gefährliche Probe gestellt… es ist die Ruhe vor dem Sturm!

Fotos: Paramount