Samstag, 01. März 2014, 12:44 Uhr

DJane Paris Hilton gibt Karriere-Tipps

Paris Hilton reist mit ihren Plattentellern um den Globus und legt inzwischen in den renommiertesten Clubs auf. Ihr Fokus liegt beruflich aber ganz wo anders, sie sieht sich als knallharte Geschäftsfrau.

Gegenüber dem Style- Magazin ‘V’ erklärt die Möchtegern-Musikerin: „Ich betrachte mich selbst nicht als DJ. Ich bin eine Geschäftsfrau und das ist nur ein kleiner Teil von dem was ich tue. Ich liebe Musik und ich liebe es Party zu machen, deshalb ist das ein spaßiger Job für mich. Musik zum tanzen macht die Leute glücklich, was eine sehr kraftvolle Sache ist. Ich bin auf Raves gegangen, seit dem ich 15 war, ich hatte schon immer eine Liebe zur Musik. Ich bekomme viele Angebote aus der ganzen Welt, deshalb dachte ich ‘warum nicht?’.“

Die Hotelerbin hat vor drei Jahren angefangen Unterricht als DJ zu nehmen. Sie erklärt weiter: „Ich arbeite hart und trage so viel Verantwortung – für meine Musik, meine Marken und 45 Läden im Einzelhandel, um nur ein paar meiner Projekte zu nennen. Ich nehme jedes einzelne sehr ernst und bin stolz auf meine Arbeit. Ich denke, wenn du dich darauf konzentrierst kreative Wege zu finden dich und deine Arbeit weiter zu entwickeln, dann gehst du in die richtige Richtung.“ (Bang)