Samstag, 01. März 2014, 10:23 Uhr

Oscars: Macht Pharrell Williams am Sonntag das Rennen?

Pharrell Williams ist für seinen Song ‘Happy’, der auch im Film ‘Ich – einfach unverbesserlich 2’ zu hören ist, für den Oscar nominiert.

Neben dem Chartstürmer sind außerdem Kristen Anderson Lopez und Robert Lopez mit ihrem Song ‘Let it Got’ aus dem Film ‘Die Eiskönigin – Völlig unverfroren’ nominiert, sowie Karen O. Und Spike Jonze mit ‘The Moon Song’ für den Film ‘Her’ (mit Joaquin Phoenix) und das Lied ‘Ordinary Love’ aus ‘Mandela – Der lange Weg zur Freiheit’ von Paul Hewson, Dave Evans, Adam Clayton und Larry Mullen.

U2 werden neben Pharrell Williams auch bei den Oscars performen.

Pharrell Williams nutzt die Aufmerksamkeit der Oscars, um nächste Woche seine zweite Solo-Platte ‘GIRL ‘ auf den Markt zu bringen. Gegenüber der ‘Süddeutschen Zeitung’ erklärte der 40-Jährige: “Auf dem neuen Album geht es vor allem um die Liebe und ihre Macht. Und um Spiritualität. Auch wenn du nicht an Gott glaubst, glaubst du immerhin an dich selbst. Und an andere Leute. Und an irgendwelche anderen Sachen.“

Die Kritiker glauben die Chancen für den Sänger und Produzenten am Sonntag (2.März) bei der diesjährigen Oscar-Verleihung einen Goldjungen mit nach Hause zu nehmen, stünden nicht schlecht. (Bang)

Foto: WENN.com