Sonntag, 02. März 2014, 10:54 Uhr

Der Bachelor: Angelina steht im Finale, hat aber schon einen Lover?

Angelina Heger (22) ist eine der letzten drei Kandidatinnen in der diesjährigen Auswahlrunde des RTL-Bachelor.

Nun verriet ‘Bild am Sonntag’ vorab, dass sie übernächste Woche am 12. März sogar im Finale stehen wird, bei dem sich Christian Tewsw (33) für eine von zwei Ladys entscheiden muß.

Zudem soll die schöne Angelina schon längst vergeben sein, aber eben nicht an den Bachelor! Dem Bericht zufolge ist die Blondine, die nun auch vom Daniela-Katzenberger-Management vertreten wird, mit einem Amateurfußballer Christoph Ghesquier (25) zusammen. Der spielt beim 1. FC Lübars in der Landesliga.

Dann darf man davon ausgehen, dass Angelina bei der diesjährigen Staffel nicht das Rennen machen wird und im Prinzip schon nächsten Mittwoch die Gewinnerin feststeht – wenn der Bericht des Blattes stimmt.

Die Blondine lebt mit ihrer französischen Bulldogge Louis in Berlin, wo sie neben ihrem Studium an einer Fachschule für Sozialpädagogik modelt. Vorbild des 1,65m großen Tanzfilm-Fans ist RTL-Star Sylvie Meis. Unterhalb ihres rechten Schlüsselbeins trägt Angelina ein Tattoo in Form von drei Schwalben, das sie sich spontan stechen ließ.

“Ihr Traummann sollte unbedingt groß sein, damit sie ihn in ihren High Heels nicht überragt, und er muss ein absoluter Gentleman sein: Tür aufhalten ist Pflicht!” hieß es vor Start der Show.

In ihrer Freizeit geht Angelina am liebsten auf ausgedehnte Shopping-Trips, Nägel lackieren zählt sie zu ihren Hobbies. weiter hieß es: “Wenn sie den Bachelor schließlich erobert hat, möchte sie mit ihm zeitnah eine Familie gründen – mit vielen Kindern.”

Fotos: RTL/Kass/Gregorowius. Alle Infos zu ‘Der Bachelor’ im Special bei RTL.de.