Sonntag, 02. März 2014, 12:31 Uhr

DSDS: Das war die erste Show aus Kuba - Menderes fliegt raus

Heiße Rythmen, starke Stimmen, coole Kandidaten – die erste Folge des DSDS-Recalls auf Kuba sahen am gestrigen Samstagabend 3,63 Millionen Zuschauer. Während viele Teilnehmer mit ihrer Performance überzeugen konnten, griffen einige jedoch auch daneben. Und zwar richtig.

Der gebürtige Kubaner Jorge Gonzales gab den Kandidaten zuvor Tipps für ihren ersten Auftritt, wo die Kandidaten mitten auf der Strasse in Kleingruppen vor der Jury aus Marianne Rosenberg, Mieze Katz, Prince Kay One und Dieter Bohlen sangen.

Unter der brennenden Sonne Kubas in der Calle Cardenas in Havanna sangen Larissa (Foto unten Mitte), Sophia, Ellen und Jessica den Song ,Rude Boy’ von Rihanna. Für ihren Auftritt sprachen sich die vier Mädels genau ab: sexy Hotpants und eine heiße Performance sollten auf die Juroren warten. Vor der Bewertung der DSDS-Jury kommt es jedoch zum Eklat. Entgegen der Outfitbesprechung behauptet Jessica keine Hotpants zu besitzen und trägt deshalb ein rotes Kleid. Trotz dieser kleinen Unstimmigkeiten kommt der Auftritt der Ladys sehr gut bei der DSDS-Jury an.

“Ich fand euch super. Ich hatte mega Spaß mit euch. Ich bedanke mich dafür, dass ihr da seid”, lobt Mieze Katz die Teilnehmerinnen. Besonders Jessica viel in der Gruppe gesanglich und auch visuell auf, wie Schlagerstar Marianne Rosenberg bestätigte. “Du hast eine ganz tolle Soulstimme. Von euch Vieren war es für mich die beste Gesangsleistung. Aber ich finde dein Outfit nicht so toll. Das kann man fescher und peppiger hinkriegen. Wenn man ein paar mehr Pfunde drauf hat, kann man trotzdem cool dabei aussehen”, heißt es von ihr.

Im Gegensatz zu dem Auftritt von ,Rude Boy’ steht die Gruppe von Kult-Teilnehmer Menderes Bagci.

Per Zuschauervoting war er bis nach Kuba gekommen – sein bisher bestes Ergebnis bei der Castingshow. Mit seinen Kollegen Burak Külekci, Daniel Ceylan und Marcel Bedernik will er Song “Counting Stars” von One Republic singen, doch das geht mächtig nach hinten los. Menderes und Burak kommen völlig aus dem Takt des Liedes und vergessen letztlich auch noch ihren Text. “Ich weiß gar nicht, was ich da noch bewerten soll. Ihr wisst selbst, was ihr da für eine Kacke gebaut habt”, lautet das Urteil von Kay One. Auch Poptitan Dieter Bohlen ist alles andere als überzeugt von der Leistung der Kandidaten: “Das war eine Blamage hoch hundert. Menderes, jetzt hast du es geschafft bis ins Ausland. Es war nicht mal eine Melodie da, das war Parodie. Das war Scheiße hoch hundert. Dann bleib doch endlich zu Hause! Ihr blamiert uns und DSDS, wenn ihr so eine Scheißleistung abliefert.”

Die Quittung für diese katastrophalen Leistungen folgte sofort. Burek Külekci und Menderes Bagci müssen ihre Heimreise antreten.

“Lieber gut aussehen und scheiße singen, als gut singen und scheiße aussehen”, heißt die Bilanz von DSDS-Kandidatin Tanja Tischewitsch über ihren Auftritt. Gemeinsam mit Yasemin Kocak, Anita Latifi und Natasa Milenkovic hat die hübsche Brünette (Foto unten) eine sexy Performance zu dem Hit ,On The Floor’ von Jennifer Lopez vorbereitet. Statt auf eine gute gesangliche Leistung zu setzten ließen die vier Damen lieber ihre Hüften in den Straßen Havannas kreisen – zur großen Freude von Kay One.

“Ich fand die Performance hammer. Da kann der ein oder andere sagen, dass es gesanglich nicht so gut war, das ist mir gerade scheißegal. Ihr habt mich Hammer entertaint, ihr habt die Leute entertaint”, heißt das positive Urteil des Rappers. Auch Marianne Rosenberg sieht einen deutlichen Unterschied zwischen Performance und Stimme. “Warum soll eine Frau nicht zeigen, was sie hat? Tanja, wenn ich dich ansehe, wie du dich bewegst, dann geht die Sonne auf. Wenn du singst, geht sie unter. Stimmlich reicht es zwar nicht, aber optisch ist es wunderschön”, heißt ihre abschließende Bewertung.

Kay One teilte noch ordentlich aus gegen Sabrina (27), die als Mann “Ryan Stecken” performt (Foto ganz oben neben Menderes) und deren gesamten bisherigen Auftritte in dieser Staffel für uns total gescriptet aussehen. Der Rapper ätzte: “Ich hab mich gefragt, was das sollte. Ich musste fast kotzen“.

Am nächsten Samstag geht der Recall in die nächste Runde und die verbleibenden DSDS-Teilnehmer werden romantische Duette vortragen. Wer kann sich durchsetzten und in die großen Liveshows einziehen? (LT)

Fotos: RTL