Montag, 03. März 2014, 12:13 Uhr

Bradley Cooper mit Freundin Suki Waterhouse bei den Oscars

Auch wenn Bradley Cooper seine Chance verpasste, einen Oscar als “bester Nebendarsteller” zu gewinnen, genoss der Schauspieler den Rest des Abends mit seiner britischen Freundin Suki Waterhouse.

,American Hustle’ gehört nach zehn Nominierungen zu den wohl größten Verlierern der gestrigen Oscar-Verleihung. Mit von der Partie: Bradley Cooper (39). Der Schauspieler konnte mit seiner Rolle in dem US-amerikanischen Filmdrama die Jury der Academy Awards leider nicht überzeugen. Trotzdem verbrachte der Schauspieler einen wundervollen Abend im Dolby Theatre in Hollywood. Der Grund dafür war eindeutig seine bildhübsche Freundin Suki Waterhouse (22).

Das Paar kuschelte und tauschte während der Preisverleihung Küsse miteinander aus. Sie warfen sich vertraute Blicke zu und wirkten, trotz der Niederlage des ,American Hustle’-Stars, sehr glücklich und hatten nur Augen für einander. Das 22-Jährige Model trug am glamourösen Abend der Oscars ein wunderschönes Kleid im asymmetrischen One-Shoulder-Look. Kein Wunder, dass Bradley Cooper seine Augen nicht von seiner hübschen Freundin lassen konnte. Suki Waterhouse vervollständigte ihren eleganten Look mit einer schicken Hochsteckfrisur mit geflochtenen Seitendetails.

Auf dem roten Teppich war das Paar jedoch nicht zusammen zu sehen und vermioed es offenbar auch somnst gemeinsam für Fotos zu posieren. Das attraktive Model ließ Bradley Cooper auf dem Red Carpet den Vortritt, um dort alleine posen zu können. Laut einem Insider stehen die beiden bereits vor dem nächsten Schritt in ihrer Beziehung. Das Paar überlege zusammenzuziehen, da zwischen Los Angeles und London, die Heimatstadt des Models, einige Flugstunden liegen. ,,Bradley ist begeistert von der Idee enger zusammenzuleben. Sein zu Hause und seine Produktionsfirma sind in L.A. Er versucht sie zum umziehen zu bewegen, damit die beiden nicht mehr um die ganze Welt fliegen zu müssen um sich zu sehen”, heißt es von der Quelle.

Vielleicht hat ja die gestrige Oscar-Verleihung es Suki Waterhouse ja schmackhaft gemacht, zu ihrem Liebsten Bradley zu ziehen. (LT)

Fotos: WENN.com