Montag, 03. März 2014, 20:52 Uhr

Pizza-Boy Edgar sorgte für Abwechslung bei der Oscar-Gala

Diese Nacht wird der junge Mann ganz sicherlich nicht vergessen.

Ein Pizzabote lieferte für die Gäste der gestrigen Oscar-Gala eine Bestellung aus und sorgte für Abwechslung während der stundenlangen Show.

Ellen DeGeneres (55) fungierte bei der 86. Verleihung der Academy Awards nicht nur als Moderatorin, sie orderte für die hungrigen Stars im Dolby Theatre eine große Portion Pizza bei ,Big Mama’s & Papa’s Pizzeria’ auf dem naheliegenden Sunset Boulevard.

Im Anschluss an den gemeinsamen Selfie-Schnappschuss mit Bradley Cooper (39), Jennifer Lawrence (23) und vielen weiteren Stars der Filmbranche, traf die Pizza-Bestellung ein und stieß auf große Begeisterung bei den versammelten Gästen. Schon mehrfach beschwerten sich die großen Stars darüber, dass Preisverleihungen oft sehr lange dauern und hungrige Mägen daher nicht die Ausnahme sind.

Für den Pizzaboten der Restaurantkette wurde dieser Abend somit zu etwas ganz Besonderem. Ellen DeGeneres brachte den überwältigten Mann mit auf die Bühne, wo er prompt einige der Pizzaschachteln an die Stars verteilte. Nachdem Brad Pitt großzügig einige Pappteller verteilte, konnten gleich mehrere der Prominenten so ihren leeren Magen mit einem warmen Stück Pizza füllen.

Meryl Streep (64), griff trotz einem weißen Kleid beherzt zu und auch Jennifer Lawrence und Julia Roberts bewiesen, wie stinknormal auch große Hollywoodstars sein können.

Wolf of Wall Street’-Schauspieler Leonardo DiCaprio hingegen verweigerte die die fettige Leckerei, genau wie Jared Leto. Für seine Mutter, die ihn zu dem Event begleitete, holte er aber dann doch ein Stück Pizza.

Die Fastfood-Kette, die 20 Filialen im Großraum Los Angeles betreibt, teilte der Nachrichtenagentur dpa schließlich auch den Vornamen des Pizza-Boys mit: Er heißt Edgar. In einem Video auf dem Promi-Portal ‘TMZ.com’ ist zu sehen, wie Edgar von seinen Kollegen gefeiert wird, als er von dem Lieferauftrag zurück in die Filiale am Sunset Boulevard kommt.

Auf Twitter lobte die Firma einen Preis für denjenigen aus, der errät, wieviel Trinkgeld Edgar von der Hollywood-Prominenz bekommen hat: Zu gewinnen gibt es eine Gratis-Pizza. (LT/dpa)

Fotos: A.M.P.A.S.