Montag, 03. März 2014, 23:00 Uhr

Scarlett Johansson ist angeblich erstmals schwanger

Hollywood-Schauspielerin Scarlett Johansson ist offenbar schwanger.

Sechs Monate, nachdem die Verlobung der 29-Jährigen bekannt wurde, folgt nun die nächste freudige Botschaft. Johansson erwartet von ihrem Verlobten Romain Durac angeblich ein Kind. Das berichtet das ‘People’-Magazin, allerdings ohne eine offizielle Bestätigung. Auch ‘E! News’ berichtet von einer Schwangerschaft, die Informationen sollen aus dem Umfeld des Hollywoodstars stammen.

Im Gespräch mit der Zeitung ‘Daily Mail’ sprach sie im Oktober 2013 über ihren Kinderwunsch: “Ich hätte gerne meine eigene Familie, das wäre schön. Man sagt, es ist nie der richtige Zeitpunkt dafür, aber ich denke, man muss es einfach planen, genau wie alle anderen Dinge auch. Irgendwann ist es etwas, worauf ich mich sehr freuen werde.”

Am Wochenende zeigte sich das Paar bei den Cäsars in Paris, der Gala zur Verleihung der französischen Oscars. Die Schauspielerin erhielt dort einen Ehrenpreis, weil sie wie einige wenige Kollegen dort Filme drehte, die anderswo nicht realisiert werden konnten. Sie bekam den Preis von Quentin Tarantino überreicht.

Für Scarlett Johansson wäre es das erste Kind. Seit 2010 ist sie mit dem französischen Journalisten zusammen. 2008 verlobte sie sich mit Schauspielkollegen Ryan Reynolds. Im selben Jahr folgte die Hochzeit. Seit Mitte 2011 ist das Paar geschieden.

Foto. WENN.com