Mittwoch, 05. März 2014, 13:20 Uhr

Conan O'Brien moderiert die MTV Movie Awards 2014

Am 13. April 2014 werden die MTV Movie Awards im Nokia-Theatre in Los Angeles verliehen. Moderator der Show wird der kultige US-Talkshow-Master Conan O’Brien sein.

Der Comedian verriet am Dienstag in seiner Talkshow, dass er durch die diesjährigen MTV Movie Awards führen wird. ,,Ich bin stolz zu verkünden, dass ich, Conan O’Brien, meinen lebenslangen Traum die MTV Movie Awards moderieren zu dürfen nun erfüllen kann”, scherzte der Moderator in seiner Show.

Nach der glamourösen Verleihung der Oscars am vergangenen Sonntag werden in ungefähr einem Monat weitere Schauspieler in den ungewöhnlichen Kategorien, wie bester Kuss, bester Streit oder bester Bösewicht ausgezeichnet. Die alljährliche Veranstaltung wird im Nokia Theatre in Los Angeles stattfinden und legt den Fokus auf Filme, die eher selten von den vergangenen Award-Shows genannt wurden.

Heiße Anwärter auf das goldene Popcorn sind Filme, wie ,Tribute von Panem: Catching Fire’, ,Fast and the Furious 6′ oder ,Iron Man 3′. Die Liste der Nominierten wird jedoch erst am Donnerstag, den 6. März bekannt gegeben. Wer eine Trophäe ergattern möchte, muss allerdings seine Fans mobilisieren, denn der MTV Movie Award ist ein Publikumspreis und wird durch eine Abstimmung ermittelt.

Für Conan O’Brien ist es nicht das erste Mal, dass er durch den Abend einer großen Award-Show führen wird. Der 50-Jährige war bereits zweimal Gastgeber der Emmy-Awards, die er im Jahr 2002 und 2006 moderierte. Außerdem war er im letzten Jahr der Host des White House Correspondent’s Dinner. ,,Nach acht Jahren der intensiven Verneinung, bin ich geehrt verkünden zu dürfen, dass ich MTV’s zweitbeste Award-Show moderieren darf”, heißt es von Conan O’Brien in einem Statement. (LT)