Mittwoch, 05. März 2014, 16:50 Uhr

Penélope Cruz kam in H&M zur Oscar-Aftershow-Party

Der spanische Hollywood-Export Penélope Cruz (‘Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten’) sah bei der ‘Vanity-Fair’-Party in Hollywood nach der diesjährigen Oscar-Verleihung (2. März) bezaubernd aus.

Sie gab für ihr Outfit jedoch nicht viel Geld aus. Die Schauspielerin kleidete sich in einer Robe von H&M und überraschte damit auf dem roten Teppich, neben anderen Stars, wie Lupita Nyong’o, die in einem Prada-Kleid erschien und Jennifer Lawrence, die Dior trug.

Die Wahl der 39-jährigen Spanierin fiel ganz bewusst auf das schwedische Modelabel. Ann-Sofie Johansson, H&Ms Design-Chefin, berichtet: ”Penélope Cruz ist eine Schauspielerin, die wir wirklich bewundern. Sie hat einen femininen und glamourösen Stil. Ich bin so begeistert, dass eine der unglaublichsten Schauspielerinnen der Welt sich entschieden hat, ein Kleid von H&M aus nachhaltigeren Materialien zu dieser Gelegenheit zu tragen, und wir hoffen, dass es auch unsere Kunden begeistern wird.”

Ab dem 10. April ist das Kleid, in leicht abgeänderter Version, auch für Otto-Normal-Verbraucherinnen in den H&M-Filialen und online zu erstehen. Es erscheint im Rahmen der ”H&M Conscious Exclusive”-Kollektion. (Bang)

Fotos: WENN.com