Mittwoch, 05. März 2014, 20:25 Uhr

Rihanna hautnah: So genau checken ihre Lakaien die Lage

Braucht Pop-Sängerin Rihanna (26) inzwischen schon einen persönlichen Kontrolleur für ihren berühmten Hintern? Während der Fashion Week in Paris sorgt der Star mit einem pikanten Foto nämlich für Aufregung.

Viele Stars haben ja Personal, dass einige Dinge für sie erledigt. Beim Make-up und Styling angefangen, über die Wohnungsdekoration, bis hin zur Kindererziehung. Was jeder Normalsterbliche neben dem Job allein stemmt, wird den Promis auch gerne mal von Anderen abgenommen.

Die auf Barbados geborene Fashionista Rihanna schießt jetzt mal wieder den Vogel ab. Sie postete auf ihrem Instagram Profil ein putziges Foto auf dem zu sehen ist, wie zwei Assistenten ihr Outfit überprüfen –  ein sehr knappes schwarzes Kleid. Währenddessen checkt  der Star höchstselbst sein Make-up. Soweit so gut, nichts was man nicht von der modebewussten Sängerin kennt.

Mehr zum Thema Best Dress of the Day: Rihanna bei der Pariser Fashion Week

Doch Moment mal: einer der beiden interessiert sich gar nicht dafür was Riri anhat, sondern scheinbar für das, was sich darunter verbirgt. Schaut er etwa nach, ob noch alles dran ist?

Irrtum! Ihr Berater wollte lediglich nachsehen, ob die Strumpfbänder auch richtig befestigt sind, da dies im Falle eines Falles für einen peinlichen Auftritt sorgen könnten. Der Mann hat also nur seinen Job getan.

Unser Foto oben zeigt Rihanna übrigens heute vor der Show von Miu Miu in Paris. (LF)

Foto: WENN.com