Freitag, 07. März 2014, 9:36 Uhr

Aaron Carter will zurück zu seiner Ex Hilary Duff

Hilary Duff, die sich im Januar nach drei Ehejahren von ihrem Mann Mike Comrie trennte, war als Teenager anderthalb Jahre mit Aaron Carter liiert.

Jetzt will der ehemalige Popstar die 26-jährige Sängerin und Schauspielerin zurück und sagt, dass die Trennung sein größter Fehler war. Nachdem er zum wiederholten Mal ein Bild seiner ehemaligen Freundin zusammen mit der Aussage “Hilary Duff ist fehlerlos” postete, twitterte er nun: “Seit niemals der blöde Arsch, der die Liebe seines Lebens für immer verliert.. Wie ich..”

Ferner erklärte der ‘Crush on You’-Sänger: ”Ich werde den Rest meines Lebens versuchen mich zu bessern, um wieder mit ihr zusammenzukommen. Es ist mit egal, was IRGENDWER von euch denkt.” Der 26-Jährige gab zu, dass es ihn nervös gemacht habe seine Gefühle zu offenbaren. Er fügte hinzu: “Dieser Tweet hat mich gerade in Angstzustände versetzt.”

Carter hatte auch schon früher sein Bedauern darüber ausgedrückt, seine Jugendliebe mit ihrer damals besten Freundin Lindsay Lohan betrogen zu haben. Er erzählte: “Ich begann Hilary an meinem 13. Geburtstag zu daten… Ich war ungefähr eineinhalb Jahre mit ihr zusammen und dann habe ich mich ein bisschen gelangweilt und ich ging und lernte Lindsay kennen und kam mit Lindsay zusammen.”

Er fügte hinzu: “Dann wollte ich das nicht mehr machen und kam wieder mit Hilary zusammen. Und schließlich betrog ich Hilary mit ihrer besten Freundin. Das ist nichts, worüber man lachen könnte. Sie sah noch nicht mal so gut aus. Ich habe ihr [Duff] wirklich das Herz gebrochen und das tut mir leid.” (Bang)

Fotos: WENN.com