Freitag, 07. März 2014, 19:53 Uhr

Ireland Baldwin hat sich von ihrem Freund getrennt

Zwischen Ireland Baldwin und ihrem Freund Slater Trout ist Schluss, denn das Model hat sich von ihrem Surfer-Freund getrennt.

Die Tochter von Alec Baldwin (55) und Kim Baisinger (60) ist laut ,E! News’ wieder Single. Die 18-Jährige bestätigte, dass sie sich in Zukunft vor allem auf ihre Arbeit und Ausbildung konzentrieren möchte und sie daher keine Zeit für einen Mann an ihrer Seite habe. ,,Ich liebe ihn mehr als alles, aber ich muss mich auf mich selbst fokussieren”, heißt es von ihr gegenüber People.com.

Der Surferboy Slater Trout (19) und das angehende Model lernten sich 2012 kennen und waren ein Jahr lang als Paar unzertrennlich. “Ich würde sagen, er ist mein bester Freund. Wir haben zwar unsere Momente, aber die sind selten. Wir können uns in der Öffentlichkeit dumm verhalten, aber wenn wir privat sind, lachen wir ständig”, beschrieb Ireland Baldwin ihre Beziehung im Mai 2013 gegenüber People.com.

Auch nach ihrer Trennung soll die beiden dennoch eine enge Freundschaft verbinden. Trotzdem bringt das Beziehungs-Aus speziell für das 18-Jährige Model eine optische Veränderung mit sich. Nach einem Friseurbesuch zeigt sich Ireland Baldwin mit einem lila Haarschopf auf Instagram und kommentiert ihre Typveränderung lediglich mit dem Wort ,Purp’. Ob dies auch im Zusammenhang mit ihrem Liebesleben steht? ,,Sie versucht gerade, ihren momentanen Erfolg als Model aufrechtzuerhalten. Das kann sie nicht schaffen, wenn sie auch noch zur Schule gehen muss und dazu noch einen Freund hat. Sie ist jung und dachte schon öfter, dass die Beziehung nicht ewig halten würde”, berichtet ein Insider gegenüber ,US Weekly’. (LT)