Freitag, 07. März 2014, 10:25 Uhr

Jared Leto: Jennifer Lawrence macht wohl ein bisschen Show

Jared Leto fragt sich, ob Jennifer Lawrences Auftritte bei den Oscars nicht “ein wenig gespielt” waren.

Die ‘American Hustle’-Darstellerin stolperte im vergangenen Jahr über ihr eigenes Kleid, als sie ihren Academy Award für die ‘beste Hauptdarstellerin’ entgegennahm. Dieses Jahr fiel sie schon wieder hin – diesmal auf dem roten Teppich vor der Verleihung – was Leto langsam ein wenig verdächtig stimmen lässt.

Der Website ‘Access Hollywood’ verrät er: “Wissen sie, ich fange an darüber nachzudenken, ob das nicht alles ein wenig gespielt ist.”

Jared Leto, der am Sonntag (2. März) mit dem Preis als ‘bester Hauptdarsteller’ für seine Performance in ‘Dallas Buyers Club’ ausgezeichnet wurde, löst zudem auf, was wirklich geschah, als Lawrence, abgelenkt vom lauten Lachen Letos und seiner Familie, auf der Bühne aus ihrer Rolle schlüpfen musste. Er fügt hinzu: “Sie sagte, ‘worüber lacht ihr so?’ Aber sie wusste nicht, dass Ellen [DeGeneres – Moderatorin der Oscar-Verleihung]direkt hinter ihr stand und gestikulierte, ‘Fall nicht hin, fall nicht hin’. Meine Mutter und mein Bruder konnten sich nicht mehr halten.” (Bang)