Freitag, 07. März 2014, 14:25 Uhr

Schuhtrends: Das sind die Looks der Stars 2014

Neues Jahr, neue Schuhe bei den Stars.

Auch, wenn die Mode gerade sehr sportlich ist, werden die Stars nicht auf die hohen Treter verzichten. Pumps, Sneakers und Stiefel – diese und viele mehr sind in den kommenden Monaten bei den Stars und Sternchen zu sehen. Schuhe sind und bleiben der Frauen liebstes Kleidungsstück. 2012 bekundete bereits Weltstar Céline Dion, schuhsüchtig zu sein. Wer dem einen oder anderen Star-Look nacheifern will, der muss aber nicht tief in die Tasche greifen und kommt auch an Designer-Ware vorbei.

Die Schuhtrends auf einem Blick:

1. Farbe muss her
In diesem Jahr und besonders in den warmen Monaten muss in jedem Fall Farbe an den Fuß. Dabei sind Pastelltöne genauso gefragt wie Metallic-Looks in Silber oder Gold. Auch Flower Prints können zu einem sonst eher schlichten Outfit getragen werden. So zeigte sich beispielsweise Jungschauspielerin Elle Fanning auf der Pariser Fashion Week in Pumps mit Blumenmuster. Dazu trug sie ein Outfit in abgestimmten Pastelltönen.

2. Ballerinas
Ein Muss für bequeme und trotzdem elegante Tage. Ballerinas gibt es in verschiedensten Formen und Farben, mit Schleifchen oder ohne, mit Absatz oder flach. Tragen kann Frau sie immer. Bruce Willis Tochter Rumer Willis kombinierte beispielsweise schwarze schlichte Ballerinas mit einem Lederoutfit, was nach wie vor im Trend liegt. Beim Kauf ist allerdings zu beachten, dass die Schuhe anfangs etwas eng anliegen sollten, bei häufigem Tragen weiten sie sich nämlich. Das gilt vor allem bei günstigeren Varianten. Hochwertigere Schuhe sind langanhaltend passgenau, wie unter salamander-online.de zu finden.

3. Pumps
Ein Klassiker, den jede Frau einfach im Schrank haben muss. 2014 kommt hier noch ein Trend hinzu, der vielleicht etwas sonderbar erscheint. Die Frau von Welt trägt 2014 zu ihren Pumps Socken wie es stylebook.de beispielsweise schrieb. Die Fashionseite bezeichnet die Fußwärmer als It-Accessoires. Wichtig sei dabei hochwertige Kleidungsstücke mit den Socken in schwarz oder weiß zu kombinieren, um einen Mix aus romantisch-elegant und sportlich zu kreieren. Abzuwarten bleibt, wie sich der gewagte Stil wohl durchsetzen wird. Ansonsten gilt bei den Pumps, dass sie ruhig über einen hohen Absatz verfügen dürfen. Im Trend liegen in diesem Jahr mehr und mehr spitz zulaufende Schuhe, die noch eleganter wirken als im Plateau-Stil.

4. Sneakers
Sneakers sind bequem, wirken aber in der richtigen Kombination sogar edel und zugleich lässig. Gerade für die Sommermonate sind Slip-on Sneakers ideale Wegbegleiter. Einfach schnell in die Schuhe reinschlüpfen und der Tag kann kommen. Um den Look perfekt zu machen, ist eine Kombination mit einem eleganten Hosenanzug oder einem schicken Rock und Bluse ideal. So trug beispielsweise die französische Fernsehjournalistin Alexandra Golovanoff eine solche Kombination aus Business-Anzug und lässigen Slip-on Sneakers.

5. Strap-Sandalen
Schön, elegant und bringt den Fuß in Form: Strap-Sandalen bzw. Riemchensandalen. Hier gibt es schier unendlich viele Möglichkeiten. Egal, ob in Metallic-Farbe, feine Riemen oder eher grobe, ein hoher Absatz oder doch eher nur fünf Zentimeter, in der richtigen Kombination sind die Schuhe für jedes Outfit geeignet. „Britian’s got Talent“- Star Alesha Dixion kombinierte die Schuhe mit einer rosa Jogginghose, die durch Bügelfalten trotz allem einen Business-Look versprühte. Die Sandalen machten aus dem Look etwas Elegantes. Dixion liegt damit voll im Trend: ein Mix aus sportlichem und elegantem Stil.

6. Stiefel
Nicht nur für den Winter, sondern auch für die anderen Monate im Frühling oder Winter werden Stiefel nun getragen. Knöchelhoch passen sie ideal für Sommerkleider, engen Röhrenjeans oder Chinos. Auch bei den Stiefeln darf es gerade im Frühling ruhig bunt sein und über verschiedenste Applikationen verfügen wie Nieten oder ein Lederbändchen. Damit es in den warmen Tagen nicht so heiß in den Schuhen wird, verfügen zahlreiche Modelle über ein Lochmuster. Auch hier sind Flower Prints möglich. Wie in allen anderen Fällen ist die richtige Kombination entscheidend.

Im Grunde richtet sich 2014 alles nach der Kombination aus sportlich und elegant. Hierbei mixen die Stars ganz unterschiedlich. Ist der Schuh lässig und wurden beispielsweise Sneakers gewählt, passen Kleidungsstücke im eleganten Stil wie ein edler Rock mit transparenter Bluse zum Trend-Outfit. In diesem Jahr gelten weiße Sneakers als besonders angesagt. Fällt der Fokus auf eine lässige Jeans sind schicke Pumps oder Strap-Sandalen ein Hingucker. Farblich gesehen, sind silberfarbene Schuhe im Metallic-Look modern, aber auch bunte Farben wie Pastelltöne. Je nach Schuh bleiben Applikationen wie Nieten auf der aktuellen Trendliste. Diese Variationen sind bei den Sommerstiefeln besonders gut umzusetzen. Wer Spaß am Schuhe-Kauf hat und gern dem einen oder anderen Promi-Look nacheifern will, der sollte also als erstes nach unten auf die Schuhe schauen. (KTAD)