Samstag, 08. März 2014, 10:32 Uhr

Papa Channing Tatum ist wie ein großes Kind

Channing Tatum und Jenna Dewan Tatum “kommunizieren” anders miteinander, seit sie Eltern sind.

Die beiden ‘Step Up’-Darsteller sind die Eltern der neunmonatigen Everly. Insbesondere Jenna scheint großen Gefallen an den Aufgabe zu finden, die ein Kind so mit sich bringt.

Sie sagte dazu: “Man kommt sich näher, weil man sich einig sein muss, um für das Baby Entscheidungen zu treffen. Dadurch kommunizieren wir über Dinge, über die wir sonst nie gesprochen hatten. Das Hollywoodpärchen liebt ihr Kind sehr, will aber auch ab und zu nur zu zweit sein und romantische Abende miteinander verbringen.

Mehr zum Thema: Channing Tatum arbeitet schon an “Magic Mike 2?

Gegenüber ‘US Weekly’ fügt sie hinzu: “Für die eigene geistige Gesundheit muss man manchmal normale Gespräche führen. Also rufen wir einen Babysitter, gehen raus und haben ein bisschen Spaß. Wir sind sehr gut darin, uns auch dafür Zeit zu nehmen.” Die kleine Everly soll ein typisches Papakind sein, so die 33-Jährige weiter. Sie fügt hinzu: “Er ist wie ein großes Kind. Er spielt mit ihr und sie lächelt und lacht mehr als bei jedem anderen.” (Bang)

Foto: WENN.com