Sonntag, 09. März 2014, 20:19 Uhr

"Für immer Single?" kommt ins Kino: Zac Efron zu dämlich für die Liebe?

‘Für immer Single?’ ist eine unglaublich witzige und sexy Screwball-Komödie über drei beste Freunde, gespielt von Frauenschwarm Zac Efron („17 Again“, „Happy New Year“) und den Newcomern Miles Teller („21 & Over“, „Project X“) und Michael B. Jordan („Chronicle“, „Red Tails“), die einen gemeinsam Schwur eingehen: ab sofort als Single durch’s Leben zu gehen.

An der Seite der drei Single-Männer spielen Hollywoods Neuentdeckungen Imogen Poots („Need for Speed“, „Fright Nigh“t), Jessica Lucas („Pompeii“, „Evil Dead“) und Addison Timlin („Odd Thomas“, „Entgleist“) die drei auserwählten, aber ahnungslosen Traumfrauen.

Witzig und provokant erzählt Tom Gormican (Drehbuch und Regie) eine Geschichte über eine Männerfreundschaft und über das Finden der großen Liebe. Im Rahmen unseren losen Preview-Reihe stellen wir den neuen Film vor. Deutscher Kinostart ist am 24. April.

Und darum geht’s: Nachdem für Mikey (Michael B. Jordan) unerwartet Schluss mit seiner Ehe ist, beschließen seine beiden besten Freunde, der draufgängerische Jason (Zac Efron) und der beziehungsscheue Daniel (Miles Teller), ihn auf andere Gedanken zu bringen. Der Plan ist so simpel wie einleuchtend: Statt Herzschmerz soll nun das Single-Dasein genossen werden.

Männerfreundschaft und Partys sind ab sofort der Fokus in ihrem Leben, auf eine ernsthafte Beziehung wollen sie sich nach all den Enttäuschungen nicht mehr einlassen. Fortan nutzen sie die Freiheit der Un-gebundenheit und klappern New Yorks Clubs und Bars auf der Suche nach One-Night-Stands ab.

Doch bald schon lernt Jason die charmante Ellie (Imogen Poots) kennen und beginnt – ganz gegen seine Art – Gefühle für sie zu entwickeln. Als sich herausstellt, dass auch Daniel und Mikey sich in ihre jeweiligen Traumfrauen verguckt haben, stellt sich für die drei Freunde die Frage, wie es mit ihren jeweiligen Beziehungen weiter gehen soll, aber noch viel wichtiger: wie sie die heimliche Beziehung jeweils voreinander verstecken.

Nicht nur deshalb kommt es dabei zu einer nicht enden wollenden Kette von peinlichen aber urkomischen Situationen…

Fotos: Square One/Universum