Montag, 10. März 2014, 12:47 Uhr

Das hier sind die vier Finalisten des Yourfone-Songcontests

Endlich stehen sie fest – die vier Finalisten des Yourfone-Songcontests! Die Profis und Newcomer haben sich seit dem 7. Januar beim Online-Voting gegen über 500 Konkurrenten durchgesetzt.

Sie kämpfen nun mit zwei von der Jury gewählten Gegnern um die Chance, die Stimme des neuen Yourfone-Songs zu werden.

Jeder der vier Finalisten hat sich auf songcontest.yourfone.de beworben. Dort sind nun auch die kreativen Musikvideos der vier Finalisten zu sehen.

• KUULT
In dem Pop-Song „Das ist unsere Zeit“ singen die zwei sympathischen Jungs von KUULT (Foto oben) über gute Laune, aufkommende Frühlingsgefühle und verbreiten dabei auch gleich eine Menge Sommerfeeling. Der Refrain lässt einen mitwippen und von besserem Wetter träumen.

• GETTING PRIVATE IN PUBLIC
Mit „No lessons learned“ haben sich die vier jungen Männer der Band „Getting Private In Public“ für den Yourfone-Songcontest beworben. Sie werden sich nicht ändern, egal was passiert – das ist die Message des Rock-Songs. Sie versprühen ein Gefühl vom locker-leichten Leben – passend dazu sind die Jungs im Video auf einem Roadtrip zu sehen. Das Lied macht auf jeden Fall Lust auf eine Party am See oder einfach auf ein kühles Getränk in der Sonne.

• DEAD SIRIUS 3000
„I won’t stop my dance“ – das scheint Lebensmotto und Songtitel der Rocker zugleich zu sein. Egal was auch kommt, sie werden nicht aufhören zu tanzen. Nichts kann die lässigen Jungs von ihrer guten Laune abhalten. Ihren eigenen, verrückten Stil haben sie definitiv: So sind sie im Musikvideo mit Fellmütze und Hirschgeweih auf Blumenwiesen zu sehen oder fallen vom Motorrad in den Dreck.

• PARI SAN
Zu dem Pop-Song „We All“ von Pari San gibt es zwar bisher noch kein Video, dafür wird umso mehr Aufmerksamkeit auf den nachdenklichen Text und die außergewöhnliche Melodie gelenkt. Obwohl sie ernstere Töne anschlagen, vermitteln die Sängerinnen mit jedem Ton Lebensfreude. Die Grundaussage, dass alle Menschen gleich sind und Dankbarkeit für das Leben angebracht ist, geht dabei bis ins Herz.

Die Roadshow beginnt: In sechs Web-TV Folgen müssen sich die vier Finalisten in verschiedenen Challenges beweisen. Jede Woche wird auf der Yourfone-Website eine Web-TV Folge zu sehen sein, in der die Top 4 im Aufnahmestudio erstmals den neuen Song hören und ihr Können unter Beweis stellen werden. Ab dem 13. Mai wird es dann richtig spannend. Das finale Voting entscheidet, wer als Gewinner des Yourfone-Songcontests den Song neu aufnehmen und auf dem großen Abschlusskonzert live performen darf. (KTAD)