Montag, 10. März 2014, 18:33 Uhr

Schafft es Robin Thicke, seine Ehefrau zurückzuerobern?

Am 24. Februar diesen Jahres wurde der US-Popsänger Robin Thicke (37) – wie berichtet – von seiner Ehefrau verlassen. Die 39-jährige Paula Patton trennte sich, weil ihr lieber Gatte fremdgeflirtet haben soll.

Ihre Trennung kommentierten sie so wie man es bei Promis formuliert: „Wir werden uns immer lieben und beste Freunde bleiben, dennoch haben wir uns einvernehmlich dazu entschieden, einen Schlussstrich zu ziehen.”

So schnell ist die Sache wohl anscheinend doch nicht vom Tisch. Jetzt geht nämlich das Gerücht um, dass die Schauspielerin ihrem Macho noch eine Chance geben will, schließlich sind sie schon acht Jahre miteinander verheiratet und haben den gemeinsamen achtjährigen Sohn Julian.
Doch ein kurzer Rückblick: Es schien Paula so ernst zu sein, dass sie sogar eine Scheidung in Betracht zog. Thicke ließ aber nicht locker und drei Tage nach dem offiziellen Aus war beobachtet worden, wie drei riesige Sträuße Blumen in das Haus von Patton getragen wurden.

Mehr zum Thema: Robin Thicke Jessie J und ein neuer Riesenhit – Flotter Dreier mit DJ Cassidy

Darüber hinaus äußert sich die Noch-Ehefrau von Robin gegenüber der TMZ, denn sie findet, man sollte manchen Dingen eine zweite Chance geben. Am selben Abend stand Thicke in Fairfax auf der Bühne und klärte seine Fans auf: „Für alle die es noch nicht wissen, meine Frau und ich haben uns getrennt. Doch ich werde versuchen, mein Mädchen zurückzuerobern.“

Quellen behaupten nun, der Kontakt zwischen ihnen soll nie wirklich abgebrochen sein und ihre Gespräche drehen sich darum, was Robin machen könnte, um seine Traumfrau zu überzeugen, dass ihre Ehe eine Zukunft hat. Des Weiteren ist der Popstar ein großartiger Vater für seinen Sohn, auch nach der Trennung versucht er, Julian oft zu sehen und sich um ihn zu kümmern, so Paula zu TMZ. Am 2. März trat Thicke im Borgata Hotel Casino & Spa in Atlantic City auf, als plötzlich ein Fan rief, dass er Paula liebt, rief Robin zurück: “Das tue ich auch“. Danach berührte er das Publikum mit den Worten: „Hört niemals auf zu glauben und hört niemals auf zu lieben. Und auch wenn es vorbei ist, behandelt euch richtig. […] Passt auf eure Kinder auf und das Gute kommt zu euch.“

Doch Paula lässt sich nach angeblichen Informationen von Vertrauten nicht von seinen Liebeserklärungen auf der Bühne überzeugen. Inzwischen jedoch habe sie sich aber gegen einen Scheidungsanwalt entschieden.

Zuletzt wurde der Sänger am 5. März in Philadelphia gesehen, nachdem er ein Restaurant verließ. Ohne Ring am Finger erwischten ihn die Paparazzi. Ob er wohl eingesehen hat, dass der Kampf von Anfang an verloren war? Heute ist Robin Thicke 37 Jahre alt geworden, hoffen wir für ihn, dass es eine ganz besondere Geburtstagsüberraschung war. (LT)

Foto: WENN.com