Dienstag, 11. März 2014, 13:29 Uhr

Jason Sudeikis im Remake der Komödie "Fletch"

Hollywoodstar Jason Sudeikis soll die Hauptrolle in ‘Fletch Won’ spielen und tritt damit das Erbe von Comedy-Legende Chevy Chase an.

Der 38-jährige Schauspieler (auf unserem Foto mit Freundin und Schauspielerin Olivia Wilde) wird in dem von Warner Bros. produzierten Streifen die Rolle des kultigen Zeitungsreporters I.M. Fletcher übernehmen, so berichtet es der ‘Hollywood Reporter’.

1985 spielte Comedian Chase denselben Journalisten in ‘Fletch’ und dessen Nachfolger ‘Fletch lives’. Das Remake soll bereits seit drei Jahren in Planung sein. David List arbeitete zusammen mit Steve Golin und Michael Sugar an dem Drehbuch, das die Produktionsfirma sowie den Star aus ‘Horrible Bosses’ gleichermaßen überzeugen konnte.

Dem Studio fehlt nur noch ein Regisseur und man hofft, mit der ‘Fletch’-Filmserie ähnlichen Erfolg zu haben wie die Comedy-Kultstreifen ‘Beverly Hills Cop’ oder ‘Midnight Run’. Doch zuerst wird Sudeikis Ende dieses Monats mit den Dreharbeiten zu der Komödie ‘Tumbledown’ beginnen. Mit Jason Bateman und Charlie Day wird er dann im November ein Wiedersehen auf der großen Leinwand feiern, wenn ‘Horrible Bosses 2’ in die Kinos kommt.