Mittwoch, 12. März 2014, 10:08 Uhr

Britney Spears: Nächste Hochzeit in Elvis Presleys Haus?

Britney Spears plant angeblich in dem ehemaligen Haus von Elvis Presley in Tennessee zu heiraten.

Die Sängerin ist bereits zwei Mal vor den Altar getreten und möchte jetzt ein drittes Mal Ringe tauschen, ihr Zukünftiger ist David Lucado. Zusammen haben sie ein Auge auf das Gebäude, was heute als Museum genutzt wird geworfen, heißt es. Gegenüber ‘RadarOnline’ verrät ein Insider: “Britney möchte so viel Aufmerksamkeit und Geld für die Fotos ihrer dritten Hochzeit, wie sie auch für ihre zweite bekam. Deshalb überlegt sie Elvis Tochter, Lisa Marie Presley zu fragen, ob sie in dem Graceland-Haus in Memphis, Tennessee heiraten darf.”

Mehr zum Thema: Britney Spears zeigt ihren neuen Look bei Elton Johns Oscar-Party

Das Anwesen, was bis zu seinem Tod das Haus von Elvis und Priscilla Presley war, ist eines der meist besuchten privaten Häuser in Amerika.

Die 32-Jährige hält es für die perfekte Location für ihre Hochzeitsgäste. Der Insider erklärt: “Nicht nur, dass das Haus, welches jetzt eine Touristen-Attraktion ist, optisch der perfekte Platz für Brits und Daves Hochzeit wäre, auch für ihre Gäste, die mit ihren Familien aus dem Süden kommen, wäre es ein praktischer Trip. Wenn Lisa Marie, die das Sagen über das Graceland-Haus hat, ihr O.K. gibt, wird Britney anfangen ihre berechnende Hochzeit zu planen.“