Mittwoch, 12. März 2014, 17:15 Uhr

Die Geissens kehren zu Ostern mit der siebten Staffel zurück

Die Geissens sind zurück aus Nordamerika. Und natürlich schmiedet Familienoberhaupt Robert sofort nach der Rückkehr ins schöne Südfrankreich frische Pläne!

Die vier Geisslein sollen eine neue Yacht bekommen – größer, schneller, und perfekt gebaut für eine längere Reise. In den neuen Folgen begleitet RTL II Carmen und „Rooobert“ unter dem Motto „Jetset ahoi“ bei ihrem jüngsten Abenteuer.

Start der neuen Episoden ist am Ostermontag, dem 21. April, um 20.15 Uhr mit einer fetten Doppelfolge.

Zurück in Europa warten die nächsten Highlights auf unsere beliebte Jetset-Familie. Während die Geisssche First Lady Carmen ihre Musikkarriere vorantreibt, plagt sich Robert mit einer schweren Kaufentscheidung: Die potenziell neue Yacht der Geissens, ein 40-Meter-Prachtexemplar mit dem schönen Namen Indigo Star, muss besichtigt, renoviert und Probe gefahren werden. Wenn Gattin Carmen zustimmt, kann Familie Geiss schon bald luxuriös in See stechen.

Mehr zum Thema: Let’s Dance – Carmen Geiss freut sich auf Christian Polanc

Nichts leichter als das, wenn man nicht parallel noch eine Musik-Karriere vorantreiben müsste. Nach der Produktion eines Musikvideos steht für die Jetset-Lady nämlich eine große Promo-Tour an. Carmen ist wie geflasht vom Feedback ihrer Fans bei den Autogrammstunden in Deutschland. Gatte Robert wandelt derweil auf sportlichen Pfaden und reist zum Benefiz-Spiel mit Star-Kicker Lukas Podolski.

Doch auch „an Deck“ warten so einige Pflichten auf Familie Geiss: Wer sich eine neue Yacht zulegen will, benötigt schließlich auch Personal. Ob die anberaumten Stewardessen- und Koch-Castings den gewünschten Erfolg bringen?

Mehr zum Thema: Die Geissens zeigen ihre neue schwimmende Villa

Fotos: RTL II