Mittwoch, 12. März 2014, 18:07 Uhr

Die Kinostarts der Woche im Schnelldurchlauf (11)

Hier kommt wieder die schnellste wöchentliche Kinostarts-Zusammenfassung der Welt – jeden Mittwoch neu !

Kann man in nur 100 Sekunden die wichtigsten Kinofilme der Woche vorstellen, kritisieren und bewerten? – Fragezeichen. Natürlich kann man! Das beweist Radio-Energy-Kinoexperte Söhnlein B. !

Diese Woche geht es um diese drei Filme, die ab Donnerstag, den 13. März 2014 in den deutschen Kinos starten:

Non-Stop / Regie: Jaume Collet-Serra / Länge: 1 Stunde 46 Minuten / FSK ab 12
Auf einem seiner Flüge wird Air Marshall Bill Marks, gespielt von Liam Neeson („Das A-Team – der Film“), mit einer SMS konfrontiert:
alle 20 Minuten wird ein Passagier des Flugzeuges getötet, wenn er nicht 150 Millionen Dollar auf ein bestimmtes Konto überweist.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt….
Reichen Actionheld Liam Neeson und eine schöne Frau, gespielt von Julianne Moore („Golden Globe für Game Change“), für einen Kinohit ?

Pettersson & Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft / Regie: Ali Samadi Ahadi / Länge: 1 Stunde 30 Minuten / FSK ab 0
Der alte Pettersson, gespielt von Ulrich Noethen („Grimme-Preis, Goldene Kamera“), lebt auf einem Bauernhof. Er hat eine Nachbarin,
gespielt von Marianne Sägebrecht („Bambi-Gewinnerin“), die ihm eines Tages einen Kater schenkt. Dieser heißt Findus und fängt plötzlich
an zu sprechen…und beide erleben gemeinsam spannende Abenteuer.
Funktioniert die Mischung aus Animation und Spielfilm ?

Vampire Academy / Regie: Mark Waters / Länge: 1 Stunde 45 Minuten / FSK ab 12
Die 17-Jährige Rose, gespielt von Zoey Deutch („Beautiful Creatures“), und ihre beste Freundin Lissa verbringen die meiste Zeit zusammen:
bei gemeinsamen Hobbies, auf Parties und in der Schule – doch ihre Schule ist keine normale Schule, sondern die Vampire Academy.
Kann diese Fantasy-Mischung aus Harry Potter und Twilight begeistern?