Mittwoch, 12. März 2014, 22:09 Uhr

Mark Wahlberg: "Die Musikszene propagiert Verantwortungslosigkeit"

Hollywoodstar und Ex-Rapper Mark Wahlberg (42) hat beim Film Pünktlichkeit und Disziplin gelernt.

“Die Musikszene propagiert Verantwortungslosigkeit. Man kann zu spät kommen oder gleich gar nicht auftauchen, und es ist immer irgendwie cool”, sagte Wahlberg (‘Boogie Nights’, ‘The Fighter’) jetzt dem Magazin ‘Playboy’.

“Beim Film zählen eine Menge Leute auf dich, es wird sehr teuer, wenn du erst um zwölf erscheinst, statt wie verabredet um neun.” Er sei sehr froh, dass ihm das am Set beigebracht worden sei: “Ich brauche diese Disziplin.”

Mehr zum Thema: Mark Wahlberg schwärmt von seiner neuen Diät

Wahlberg wird bei den ‘MTV Movie Awards’ am 13. April mit dem ‘Generation’-Award ausgezeichnet – einem Preis für sein Lebenswerk.
Laut ‘MTV’ wird die Auszeichnung denjenigen Künstlern übergeben, die “den Zuschauern eine Vielfalt von beeindruckenden Rollen gezeigt haben, die Professionalität und Persönlichkeit vereinen und natürlich ein großartiges Talent besitzen.”

Die Laudatio für den Hollywoodstar werden die Schauspieler der Serie ‘Entourage’ halten, die Wahlberg mit produziert hat. Der Präsident von ‘MTV’, Stephen Friedman, lobte den 42-Jährigen und nannte in einem Statement Gründe für die Wahl des Schauspielers: “Mark Wahlberg ist die Definition eines modernen Renaissance-Mannes. Von ‘Boogie Nights’ zu ‘Departed’, von ‘Jim Carroll- In den Straßen von New York’ zu ‘Ted’ und von ‘Entourage’ zu ‘The Fighter,’ Ob vor oder hinter der Kamera – er hat schon alles gemacht und ist dabei unvergesslich.”

Laut Stephen Friedman habe Wahlberg alles was braucht, um mit diesem Award ausgezeichnet zu werden: “Mark hat die MTV-Zuschauer seit über 20 Jahren mit seinen Rollen gefesselt und für diese seltene Gabe, sind wir stolz ihn als diesjährigen Gewinner des ‘Generation’-Awards bekannt geben zu dürfen.”

Zu den ehemaligen Preisträgern des Awards gehören unter anderem Tom Cruise, Sandra Bullock und Johnny Depp.

Wahlbergs neuer Film ‘Lone Survivor’ kommt am 30. März in die Kinos.

Fotos: WENN.com