Sonntag, 16. März 2014, 14:26 Uhr

Brad Pitt wählt Rollen auch wegen seiner Kinder aus

Brad Pitt möchte, dass seine Kinder stolz auf seine Arbeit sind.

Der 50-Jährige Schauspieler zieht zusammen mit seiner Verlobten Angelina Jolie die Kinder Maddox (12), Pax (10), Zahara (9), Shiloh (7) und die Zwillinge Knox und Vivienne (5) auf.

Der Hollywoodstar verriet jetzt, dass er seine Filme mittlerweile danach auswählt, ob seine Kinder ihn gut finden könnten, wenn sie älter sind und sie sehen. Pitt sagt: “Der Schlüssel in der Filmauswahl liegt für mich darin, etwas zu hinterlassen, was meine Kids stolz macht. Ich möchte in der Lage sein, meinen Kindern meine Filme zu zeigen und zu sagen, ‘Dein Papa hat das gemacht’.” Der Schauspieler gibt außerdem zu, dass er zu Beginn seiner Karriere Probleme hatte und unsicher war, sich alleine gefühlt und zu viele Ratschläge von anderen angenommen hat. Mittlerweile ist er viel selbstsicherer in den Entscheidungen, die er trifft.

Gegenüber dem britischen ‘OK!’-Magazin erklärt er: “Als ich angefangen habe, bin ich nicht wirklich meinem Instinkt gefolgt. Ich habe mich irgendwie verloren gefühlt. Viele Leute wollen dir Ratschläge geben, mit der Intention Geld mit dir zu verdienen…”

Foto: WENN.com