Sonntag, 16. März 2014, 14:51 Uhr

Hollywoods angesagteste Jungstars (2): Douglas Booth

Der hier könnte einer der nächsten Sterne am Hollywoodhimmel werden: Douglas Booth erobert gerade mit ‘Noah’ die Leinwand.

Douglas John Booth ist am 9. Juli 1992 in London zur Welt gekommen. Er besuchte die Schule in Kent und spielte im ‘National Youth Music Theatre’ und im ‘National Youth Theatre’. Der Schauspieler ergatterte seine erste Rolle 2006, als er für den Film ‘Hunters of Kahri’ vor der Kamera stand. Jedoch ließ der Erfolg noch auf sich warten.

Douglas’ Schönheitspotenzial wurde da aber schon entdeckt, denn er modelte schon 2009 mit 17 Jahren für das englische Luxuslabel ‘Burberry’. Unter anderem zusammen mit seiner jetzigen Noah-Schauspielkollegin Emma Watson.

2010 drehte er dann schon zwei Filme, die einschneidend für seine schauspielerische Karriere waren. Im Drama ‘Worried About the Boy’ spielt er die Hauptrolle des britischen Sängers, DJs und Songwriters Boy George (siehe Video unten!)

Mehr zum Thema: Hollywoods angesagteste Jungstars (1): Miles Teller

Der Filmepos ‘Die Säulen der Erde’ katapultieren den britische Jungstar auf der Bekanntheitsskala in die Höhe. Zwei Jahre später drehte er mit Superstar Miley Cyrus schließlich den Film ‘LOL – Laughing out Loud‘, indem er eine wichtige Nebenrolle besetzte.

Sein jüngster Auftritt ist der umstrittene Streifen ‘Noah’, indem er eine der Hauptrollen spielt. An der Seite von Emma Watson, Musketiere-Star Logan Lerman und Russell Crowe muss sich der Jungspund hier beweisen. Schließlich hat man nicht immer das Glück, mit der Hollywood Elite zusammen zuarbeiten. Das biblische 3D-Abenteuer handelt vom berühmten Mythos des Propheten Noa und seiner Arche.

Als der Newcomer und seine Kollegen vor kurzem in Berlin waren, um den Film vorzustellen, machte der 21 Jährige auf dem roten Teppich eine super Figur.

Weißes Hemd, dazu strahlend blaues Jackett und der smarte Blick – dieser Typ lässt Frauenherzen höher schlagen.

Douglas verriet ‘JustJared’ jüngst über seine Hobbys: “Ich liebe das Skifahren, fahre auch viel Mountainbike. Ich trffe gerne meine Freunde und ich bin ein großer Feinschmecker. Ich gehe gern ins Kino, gerne auch allein. Es gibt nichts besseres als einen Film alleine zu sehen – einfach nur da sitzen und eintauchen.”

Mit Sicherheit macht er nicht nur im neuen Film ‘Noah’ eine gute Figur, sondern auch in anderen Produktionen, die hoffentlich bald anstehen und dann gehört Douglas Booth vielleicht in einigen Jahren zur Hollywood-Elite.

Wichtigste Filme seiner bisherigen Karriere:

2006: Hunters of the Kahri
2010: Worried About the Boy
2010: Die Säulen der Erde
2012: LOL
2013: Romeo and Juliet
2013: Noah

Fotos: WENN.com/Patrick Hoffmann, Burberry, Paramount Pictures Germany GmbH, Constantin