Montag, 17. März 2014, 11:18 Uhr

"Fergie" hat fast 20 Kilogramm abgenommen

Sarah “Fergie” Ferguson ließ die Pfunde ordentlich purzeln.

Die Ex-Frau von Prinz Andrew und Schwiegertochter der Queen, hat erfolgreich eine Diät absolviert. Die 54-Jährige habe in fünf Monaten mehr als 19 Kilogramm verloren, erzählte sie dem britischen ‘Hello!’-Magazine.

Mehr zum Thema: Sarah Ferguson bekennt Zuneigung zu Ex-Mann Prinz Andrew

Als sie gemerkt habe, dass sie fast genauso schwer war wie kurz vor der Geburt ihrer ersten Tochter Beatrice (25) habe sie das Bedürfnis gehabt, auf die Bremse zu treten, sagte “Fergie”. “Das hat mir echt Angst gemacht. Ich habe überhaupt nicht mehr in meine Klamotten gepasst.” Den Gewichtsverlust habe sie mit dem Verzicht auf Zucker erreicht und durch körperliches Training.

Unser Foto zeigt Sarah Ferguson mit ihrer Tochter Prinzessin Beatrice am letzten Donnerstag. (dpa)

Fotos: WENN.com