Mittwoch, 19. März 2014, 14:25 Uhr

Die Kinostarts der Woche im Schnelldurchlauf (12)

Kann man in nur 100 Sekunden die wichtigsten Kinofilme der Woche vorstellen, kritisieren und bewerten? Logo! Das beweist auch diese Woche wieder Energy-Kinoexperte Söhnlein B. hier!

Diese Woche geht es um diese Filme, die in der 12. Kalenderwoche ab Donnerstag, den 20. März 2014 in den deutschen Kinos starten!

Need For Speed
Regie: Scott Waugh / Länge: 2 Stunden 10 Minuten / FSK ab 12
Tobey Marshall (Aaron Paul, aus „Breaking Bad“) kommt mit seiner Werkstatt auf keinen grünen Zweig und tut sich mit dem ehemaligen
NASCAR-Fahrer Dino Brewster (Dominic Cooper, aus „Dead Man Down“) zusammen. Doch der linkt ihn und Tobey muß zwei Jahre
ins Gefängnis. Nach seiner Entlassung sinnt er nach Rache und will Dino im größten Underground-Rennen der Welt besiegen. Doch schon
auf dem Weg zum Rennen geht es um Leben oder Tod !
Fährt der Film mit Voll-Karacho gegen die Wand oder rast er an die Spitze der Kinocharts?

Lone Survivor
Regie: Peter Berg / Länge: 2 Stunden 2 Minuten / FSK ab 16
Die Ausgangssituation: ein Team der US-amerikanischen Armee ist in Afghanistan stationiert und hat den Auftrag, einen Taliban-
Anführer auszuschalten. Als das Team um Marcus Luttrell (Mark Wahlberg, u.a. Golden Globe für „The Fighter“), Mike Murphy
(Taylor Kitsch), Matt Axelson (Ben Foster) und Danny Dietz (Emile Hirsch) am Einsatzort ankommt, läuft die ganze Aktion anders
ab als geplant. Kann der Film trotz des etwas abgenutzten Themas punkten ?

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Regie: Felix Herngren / Länge 1 Stunde 54 Minuten / FSK ab 12
Allan Karlsson (Robert Gustafsson, Schwedens bekanntester Komiker) landet im Altenheim. Er ist immer noch bester Gesundheit und
langweilt sich zu Tode. An seinem 100. Geburtstag beschließt er, nochmal etwas Aufregendes zu erleben und klettert aus dem Fenster.
Es beginnt eine Reihe spannender Begegnungen und Abenteuer, .
Wie gut wurde gleichnamige Bestseller-Roman von Jonas Jonasson im Film umgesetzt ?