Mittwoch, 19. März 2014, 18:41 Uhr

Kristen Stewart will einen neuen Hund

Kristen Stewart möchte, dass On/Off-Freund Robert Pattinson ihr dabei hilft, einen neuen Hund zu adoptieren.

Die ‘Twilight’-Darstellerin (auf unserem Foto mit Julianne Moore am Set von ‘Still Alice’), die bereits zwei eigene Hunde hat und sich zwei weitere mit Robert Pattinson teilt, hofft auf weiteren Hunde-Zuwachs. Während er in Toronto seinen neuen Film ‘Life’ dreht, wünscht sie sich zu ihrem bevorstehenden 24. Geburtstag vom ‘Bel Ami’-Star einen Vierbeiner.

Ein Freund erzählte gegenüber ‘Hollywoodlife.com’: “Kristen hat Rob gefragt, was er davon halte, einen weiteren Hund zu ihrem Geburtstag zu adoptieren. Nach dem Motto, es ist auch für die anderen Hunde, sie wollen einen neuen Freund. Sie meinte ‘Falls du einen Hund in Toronto siehst, der gerettet werden muss, und du denkst er passt zu den anderen, adoptier ihn und bring ihn mit nach L.A.'”

Die Tierliebhaberin, die ihren Geburtstag am 9. April feiern wird, hat immer noch Kontakt zu ihrem ‘Twilight’-Kollegen. Das Paar trennte sich letztes Jahr aufgrund der flüchtigen Affäre von Kristen Stewart mit dem verheirateten Regisseur Rupert Sanders. Dennoch will die Schauspielerin ihn bei ihrer Geburtstagsfeier nächsten Monat dabei haben. “Kristen möchte ihren Geburtstag mit einigen engen Freunden in L.A. feiern und sie will, dass Rob auch kommt. Obwohl sich die beiden längere Zeit nicht mehr gesehen haben, stehen sie jedoch ständig in Kontakt. Sie schreiben sich oder benutzen Skype. Beide befinden sich in derselben Situation: sie konzentrieren sich nur auf ihre Arbeit”, fügt der Insider im Gespräch hinzu. (Bang)

Foto: WENN.com