Donnerstag, 20. März 2014, 9:12 Uhr

"Biggest Loser": Der 18-jährige Marc verlor 83kg und gewinnt 50.000 Euro

Abgerechnet wird zum Schluss! Seit September 2013 kämpften 20 Kandidaten von ‘The Biggest Loser’ gegen ihre überflüssigen Pfunde. Bis zum Finale haben sie über 800 Kilogramm verloren. Doch wer hat am Ende prozentual zum Startgewicht am meisten verloren und geht mit 50.000 Euro nach Hause?

Der 18-jährige Marc aus Gammertingen in Baden-Württemberg gewann das Finale auf Sat 1. Schnell verlor der Schüler seine langen Haare im Camp, tauschte sie gegen einen Kurzhaarschnitt ein. Und auch der Zeiger der Waage ging stetig nach unten. Bis zum Halbfinale konnte er sein Gewicht bereits um rund 70 Kilo verringern.

Er verlor schließlich schwer beeindruckende 86,3 Kilo und gewann 50.000 Euro. Zum Start der Staffel wog er immerhin unfassbare 184 kg!

Marc sagte nach seinem Sieg: “Das letzte halbe Jahr war das härteste meines Lebens. Aber es hat sich gelohnt – in jeder Beziehung. Ich fühle mich wie ein neuer Mensch und bin von meinem Sieg einfach überwältigt”.

Der 18-jährige verzichtete u.a. laut ‘Bild’-Zeitung auf Fertiggerichte und raffinierten Zucker, trieb viel Sport, darunter: Laufen, Kraft- und Kardiotraining, Boxen – und das zweimal am Tag bis zu vier Stunden! Leider eine völlig unrealistische Maßnahme für Leute, die nicht von einer Fernsehshow getrieben werden.

Mit einem Abnahmeergebnis von -40,7 Kilo (-37,51 Prozent ihres Startgewichts) sicherte sich Camp-Küken Nicole einen hervorragenden zweiten Platz, gefolgt von Sabrina (26; aus Hamburg), die 43 Kilo (-36,82 Prozent) weniger auf die Waage brachte.

Finalist Matthias konnte sich über einen Gewichtsverlust von 40,1 Kilo (-25,82 Prozent) freuen.

Auch die Nicht-Finalisten konnten mit ihren Abnahmeergebnissen überzeugen. Besonders Falko (31; aus Nürnberg / Bayern) machte die Zuschauer mit einem Minus von 49,5 Kilo (-39,95 Prozent) sprachlos. Auch Ali (31; Ahrweiler / Rheinland-Pfalz), der mit 225,8 Kilo als schwerster Kandidat ins Rennen ging, hat im Kampf gegen die Kilos Biss bewiesen: Stramme 83,6 Kilo (-37,02 Prozent) hat er seit September 2013 verloren. Sein nächstes Ziel: “Nach dem Finale kaufe ich mir sofort einen Hund.”

Insgesamt 2,95 Millionen Zuschauer verfolgten gestern Abend den letzten Gang der vier Finalisten auf die Waage.

Fotos: SAT.1