Donnerstag, 20. März 2014, 10:46 Uhr

January Jones will mit Rihanna ins Bettchen

January Jones will mit Rihanna schlafen.

Die ‘Mad Men’-Schauspielerin, die nie verriet, wer der Vater ihres zweijährigen Sohnes Xander ist, gibt zu, dass sie völlig vernarrt in die ‘Diamonds’-Sängerin ist. Und auch der legendäre Schauspieler Paul Newman, der 2008 mit 82 Jahren verstarb, wäre ganz ihr Fall gewesen. Von dem Online-Magazin ‘Violet Grey’ gefragt, mit wem sie “am liebsten mal ins Bett steigen würde, tot oder lebendig”, antwortete sie: “Paul Newman oder Rihanna.”

Jones, die für die Website ein bereits ein paar schlüpfrige Fotos von sich machen ließ, mag es, “mysteriös” zu sein, aber auch Leute zu “schockieren”. Sie will, dass man sich aufgrund ihrer Taten ein Bild von ihr macht. Sie sagt: “Ich bevorzuge es, mysteriös zu bleiben, und dass man sich ein eigenes Bild von mir macht. Ich will nicht selbst erklären müssen, wer ich bin und was mir wichtig ist.” Die 36-jährige Schönheit fügt hinzu: “Ich versuche, Risiken einzugehen und die Leute ein wenig zu schockieren. Es ist wichtig, eine Reaktion zu bekommen, ob nun negativ oder positiv.” (Bang)

Foto: WENN.com