Donnerstag, 20. März 2014, 20:15 Uhr

Vera Lynn: Diese 97-jährige Omi bringt ein Best-Of-Album raus

Vera Lynn ist wundervolle  97 Jahre alt. In diesem Alter hat sie sich etwas ganz Großes vorgenommen – die britische Sängerin wird ein neues Album veröffentlichen. „Vera Lynn: National Treasure –The Ultimate Collection“.

Miss Lynn ist durch Songs wie ‘We’ll meet again’ und ‘The White Cliffs of Dover’ in ihrer Heimat richtig bekannt geworden. Zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges war sie auf dem Höhepunkt ihrer gesanglichen Karriere. Lynns letztes Album erreichte 2009 Platz 1 der britischen Albumcharts, ein riesiger Erfolg für die damals 92 Jährige, denn damit war sie die älteste lebende Sängerin, die jemals in den Top 20 rangierte.

Das aktuelle Album der Londonerin umfasst insgesamt 40 Titel, von klassischen Songs bis hin zu unveröffentlichten Stücken.

Lynn, die sich noch bester Gesundheit erfreut, selbst ist mächtig stolz über ihre bisherigen Erfolge und erklärt: „ Es ist toll, dass man meine Songs immer noch mag, besonders, dass es die Menschen daran zurückdenken, was vor 70 Jahren passiert ist.“

Die Veröffentlichung für das Best-Of-Album der Londonerin ist für den 2. Juni 2014 geplant.

Übrigens: Der berühmte Song ‘Vera’ von Pink Floyds legendären Album ‘The Wall’ ist exakt nach einer Vera benannt: Vera Lynn! ‘The Wall’ ist das meistverkaufte Doppelalbum mit weltweit bisher 30 Millionen Tonträgern. (LF)

Foto: WENN.com