Freitag, 21. März 2014, 8:21 Uhr

Chris Hemsworth: Ehefrau Elsa liegt in den Wehen

Chris Hemsworths hochschwangere Frau Elsa Gataky soll in Los Angeles in ein Krankenhaus eingeliefert worden sein.

Die spanische Schauspielerin, die Zwillinge erwartet, wurde am Donnerstag (20. März) zusammen mit ihrem berühmten Ehemann im ‘Cedars Sinai Medical Center’ in West Hollywood gesichtet. Gerüchten zufolge soll sie in den Wehen liegen. Ein Insider berichtet ‘TMZ.com’, zwei Sicherheitsleute hätten das Paar, das schon die gemeinsame Tochter India Rose großzieht, zum Krankenhaus begleitet und deren Privatzimmer bewacht. Der ‘Thor’-Star wurde dabei gesehen, wie er den Flur auf und ab ging, eskortiert von einem weiteren Sicherheitsmann.

Mehr zum Thema Worst Dress of the Day: Das sind die schlimmsten Oscar-Roben 2014

Der stolze Vater (30) sprach erst vor kurzem darüber, wie glücklich ihn seine Familie machen würde. Er sagte: “Vater zu sein ist keine einfache Aufgabe. Aber die beste, die ich mir vorstellen kann. Zuhause zu sein, mit der Familie Zeit zu verbringen, nur darum geht es… Es lässt mich viel entspannter arbeiten, weil ich nun etwas habe, was mir deutlich wichtiger ist.” 2010 heiratete der Schauspieler die 37-jährige Spanierin nach einer wilden Romanze. Ihre Tochter erblickte im Mai 2012 das Licht der Welt. (Bang)

Foto: WENN.com