Freitag, 21. März 2014, 20:42 Uhr

Ralph Fiennes kehrt auf die Theaterbühne zurück

Nach einigen Jahren der Theaterabstinenz wird Kinostar Ralph Fiennes schon bald wieder auf der Bühne des National Theatres in London zu sehen sein.

Hat der ,Grand-Budapest-Hotel’-Star etwa genug vom Hollywoodzirkus? Fest steht zumindest, dass der 51-Jährige Schauspieler die Hauptrolle im politischen Drama ,Man and Superman’ spielen wird. Die Wiederaufnahme von George Bernhard Shaws Stück wird ab Februar 2015 am Londoner National Theatre zu sehen sein. Ralph Fiennes war das letzte Mal im Jahr 2011 auf einer Theaterbühne zu sehen. Dort spielte er in William Shakespeares Stück ,Der Sturm’ am Royal Haymarket Theater in London mit. Im Jahr 2008 übernahm er in ,Ödipus’ sogar eine Hauptrolle.

Neben seiner Leidenschaft zum Theater ist der Schauspieler zudem in vielen Filmen zu sehen. In Zukunft wird er eine der wichtigsten Nebenrollen im kommenden Bond-Film übernehmen, der voraussichtlich ab dem 29.Oktober 2015 in den Kinos zu sehen sein wird. Über ,Bond 24′ sind bisher erst wenige Informationen an die Öffentlichkeit gedrungen. Auch als Mitglied des Cast tappt Ralph Fiennes noch ein wenig im Dunkeln. ,,Ich habe das Skript noch nicht gelesen und kann deswegen wirklich noch nicht viel zum Film sagen”, heißt es vom vielseitigen Schauspieler gegenüber ,MTV News’. (LT)