Freitag, 21. März 2014, 11:34 Uhr

Robin Thicke überhäuft Paula Patton mit Geschenken

Paula Patton soll Robin Thicke gesagt haben, er solle damit aufhören, ihr Geschenke zu kaufen.

Die ‘Mission: Impossible – Ghost Protocol’-Schauspielerin ist es leid, dass ihr Ehemann versucht sie auf die Weise zurückzugewinnen. Patton trennte sich vergangenen Monat von dem ‘Blurred Lines’-Sänger, der sie seitdem mit Geschenken und romantischen Gesten überhäuft – doch die 38-Jährige zeigt sich weiterhin unbeeindruckt.

Ein Insider verrät dem US-Revolverblatt’National Enquirer’: “Nur innerhalb von ein oder zwei Wochen hat Robin Paula ein diamantbesetztes Tennis-Armband, türkisgrüne Ohrringe und eine wunderschöne Platinum-Kette, die einen Diamant-Schlüssel trägt.”

Mehr zum Thema: Schafft es Robin Thicke, seine Ehefrau zurückzuerobern?

Patton soll ihrem Mann angeblich gesagt haben: “Ich kann nicht glauben, dass du tatsächlich denkst, dass die Geschenke alles wieder gut machen könnten.” Die Schauspielerin, die zusammen mit Thicke den dreijährigen Sohn Julian großzieht, kann den luxuriösen Geschenken nichts abgewinnen. Der Insider fügt hinzu: “Sie ist beleidigt, da er denkt, er könnte sie mit teuren Geschenken wieder zurückgewinnen. Er weiß, was er tun muss. Es ist nichts, was er mit Geld kaufen kann.” (Bang)