Montag, 24. März 2014, 8:46 Uhr

Westernhagen: Trennung von Ehefrau Romney nach 25 Ehejahren bestätigt

Ende eines Traumpaares: Sänger Marius Müller-Westernhagen (65) und seine Frau Romney (53) haben sich nach fast 25 Ehejahren getrennt.

Das Management des Musikers bestätigte am Sonntag einen entsprechenden Bericht der ‘Bild am Sonntag’.

“Das Management von Marius Müller-Westernhagen bestätigt die Pressemeldung, dass der Künstler und seine Frau Romney sich nach fast 25 Ehejahren vor über 9 Monaten getrennt haben und dankt allen, die geholfen haben, dass bis dato die Privatsphäre beider gewahrt wurde”, heißt es auf der Facebook-Seite, die das Management für den Künstler betreibt.

Mehr: Lindiwe Suttle – Beyonces Ex-Stylistin mit neuem smoothie Song

Marius Müller-Westernhagen hatte das Fotomodel Romney Williams aus New York 1988 geheiratet. Aus einer früheren Beziehung hat er eine Tochter namens Sarah, genannt Mimi, die Model und Sängerin ist. Nach vielen Jahren in Hamburg zog das Paar 2010 nach Berlin.

Mit mehreren Millionen verkauften Tonträgern gilt der gebürtige Düsseldorfer (‘Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz’, ‘Freiheit’) als einer der erfolgreichsten deutschen Musiker. Auch als Schauspieler feierte er Erfolge (‘Theo gegen den Rest der Welt’). Nach mehr als 20 Alben veröffentlicht der Musiker im April sein neues Album ‘Alphatier’, das er vom 1. April an auf einer Clubtour präsentiert. (Bang)