Dienstag, 25. März 2014, 9:06 Uhr

Lady Gaga: Ihr Freund hat zu Hause das Sagen

Lady Gaga ist sich sicher, dass ihr Freund Taylor Kinney in ihrer Beziehung die “komplette Kontrolle” hat. Die 27-jährige Sängerin (‘G.U.Y.’) lernte den Schauspieler (‘Zero Dark Thirty’) 2011 am Set ihres Musikvideos zur Single ‘You and I’ kennen.

Seitdem sind sie ein Paar und obwohl die New Yorkerin als absolute Perfektionistin gilt, die jeden noch so winzigen Aspekt ihrer Karriere unter Kontrolle haben will, kann sie ihr dominantes Verhalten zumindest zu Hause ablegen: “Er bestimmt eigentlich alles. Ich meine, wenn ich nach Hause komme, zieh ich die Schuhe aus und dann koche ich ihm sein Abendessen. Er hat ja auch einen anstrengenden Job, ist viel beschäftigt und weil ich mich den ganzen Tag um so viele Sachen kümmern muss, möchte ich ihm gerade deswegen nicht abends auch noch sagen, was er zu tun hat. Das ist nicht gut für eine Beziehung zwischen zwei Menschen, wenn sie sich gegenseitig sagen, was sie zu tun haben.”

Mehr zum Thema Lady Gaga: Neues Musikvideo “G.U.Y” mit Rekordlänge

Taylor Kinney wiederum behauptet, dass das Erfolgsrezept seiner Beziehung zu der 27-Jährigen sei, dass sie so unterschiedliche Persönlichkeiten haben: “Ich bin mehr der in sich gekehrte, reservierte Typ. Während sie das genaue Gegenteil ist. Irgendwie funktioniert das ziemlich gut.” Der 32-jährige Schauspieler könnte sich außerdem vorstellen, sich eines Tages mit Lady Gaga eine Familia zu gründen und Kinder zu kriegen. (Bang)