Mittwoch, 26. März 2014, 10:54 Uhr

Shakira tritt bei Echo-Gala auf

Großes Staraufgebot bei der Verleihung des Deutschen Musikpreises Echo. Erwartet werden neben hochkarätigen Show-Acts wie Kylie Minogue, Peter Maffay, James Blunt und Die Fantastischen Vier auch Gäste wie Bob Geldof, Rolando Villazon, Anna Loos, Sunrise Avenue u.v.a.

Soeben hat sie ihr zehntes Studio-Album veröffentlicht, und jetzt tritt sie bei der Echo-Verleihung auf: Am 27. März stellt Pop-Ikone Shakira dort ihre aktuelle Single ‘Can’t Remember to Forget You’ aus dem Album „Shakira“ vor. Über den kolumbianischen Superstar, der bislang weltweit 60 Millionen Tonträger verkauft hat, schrieb einst der ebenfalls aus Kolumbien stammende Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez: „Shakiras Musik hat eine persönliche Note, die keiner anderen gleicht. Niemand kann singen und tanzen wie sie, in jedem Alter, mit einer solchen unschuldigen Sinnlichkeit, die ihre eigene Erfindung zu sein scheint.“ Das Erste strahlt die von der Kimmig Entertainment GmbH in der Messe Berlin produzierte ECHO-Verleihung um 20:15 Uhr live aus. Gastgeberin der Gala ist Helene Fischer.

„Es ehrt uns sehr, Shakira als Show-Act beim Echo begrüßen zu dürfen“, so Dr. Florian Drücke, Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI). „Die ECHO-Verleihung ist ein wahres Gipfeltreffen der Musikszene. In keiner anderen Gala in Deutschland gibt es eine derartig hochkarätige und vielfältige musikalische Besetzung wie beim Echo.“

Foto: SonyMusic

Foto: WENN.com